Oman Rundreise – die beste Route zum selber buchen!

1695 views

Oman Rundreise – die beste Route zum selber buchen!

Der Oman ist wirklich ein wundervolles und faszinierendes Reiseland. Zwei Wochen bin ich mit einem MIETWAGEN durch grandiose Landschaften und bezaubernde Städte gereist. Die Route meiner Oman Rundreise mit vielen Ausflugs- und Hoteltipps möchte ich dir nicht vorenthalten.


>> TIPPS: Vor deiner Oman Rundreise solltest du dich auf jeden Fall mit dem Thema BESTE REISEZEIT beschäftigen. Wichtig sind außerdem die Themen VISUM und SICHERHEIT.


VIDEOALARM: Damit du dich schon mal ein bißchen einstimmen kannst – wenn du auf dieses Bild klickst, gelangst du direkt zu Youtube und kannst dir dort mein kurzes mit Highlights voll gepacktes Oman Video anschauen:

Oman Rundreise – die zweiwöchige Route im Detail

Im folgenden werde ich dir für jeden Tag deiner Rundreise Gestaltungsideen und Hoteltipps geben. Gute Direktflüge in den Oman gibt es von München und Frankfurt aus. Diese landen entweder am späteren Abend in Maskat oder in der Früh. Da ich in einem fremden Land immer gern tagsüber ankomme, habe ich mich für den Direktflug von München aus entschieden, bei dem ich morgens gegen 7 Uhr in Maskat landete.

>> TAG 1 – München – Maskat –Salalah

In meinem Fall ging es also von München aus abends in den Flieger. Die ersten Tage verbringst du ganz im Süden des Omans, in Salalah. Meine Flüge habe ich direkt über die Webseite von Oman Air gebucht.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Mughsail Beach in der Nähe von Salalah

>> TAG 2 – Ankunft in Salalah

Nach der Ankunft früh morgens in Maskat geht es wenig später weiter mit dem Flieger nach Salalah (circa 1,5 Stunden). Diese Region ist wirklich sehr besonders und du solltest sie auf deiner Oman Rundreise nicht verpassen. Die Strände sind einfach einmalig – fast wie in der Karibik. Das Gebiet rund um Salalah ist bekannt für seinen Weihrauch und seine wunderschönen Küsten.

Nach der Ankunft am Flughafen in Salalah nimmst du deinen vorab gebuchten Mietwagen in Empfang (du benötigst keinen Allrad Wagen) und fährst in das circa eine halbe Stunde entfernt liegende Hotel (*) AL BALEED RESORT SALALAH BY ANANTARA. Hier habe ich mich gefühlt wie im Paradies.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Hotel Al Baleed Salalah by Anantara

>> TAG 3 – Lass die Seele baumeln & erkunde den Weihrauch-Souk in Salalah

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Erholung. Genieße das Hotel und den Strand. Schnapp dir ein Board fürs Stand Up Paddling und gleite über die Wellen. Vielleicht hast du solch ein großes Glück wie ich und siehst vor dir sogar Delfine aus dem Wasser springen. Solch wunderschöne Strände wie hier habe ich sonst nirgendwo mehr im Oman gesehen.

Am Abend fährst du mit deinem Mietwagen in 10 Minuten zum Souk von Salalah. Dieser ist nicht sehr groß, aber bekannt für seine sehr vielfältige Auswahl an Weihrauchprodukten.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Am Strand des Hotels Al Baleed Salalah by Anantara

>> TAG 4 – Halbtags-Ausflug in den Westen: Mughsail Beach und Zig Zag Road

Heute steigst du ganz gemütlich nach dem Frühstück in deinen Mietwagen und entdeckst die Gegend westlich von Salalah. Es geht immer entlang der wunderschönen Küsten. Erkunde den bekannten Mughsail Beach mit seinen Wasserfontänen und genieße tolle Blicke entlang der Zig Zag Road.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
An den Wasserfontänen des Mughsail Beach

>>> TIPP: Eine detaillierte Beschreibung dieses Ausflugs findest du hier in einem separaten Artikel.

Den restlichen Nachmittag machst du einfach, worauf du Lust hast.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Kamele auf den Straßen rund um Salalah

>> TAG 5 – Halbtags-Ausflug: Auf den Spuren des Weihrauchs

Heute erkundest du mit deinem Mietwagen die Gegend nördlich von Salalah. Der Norden ist insbesondere bekannt für seine Weihrauchanbaugebiete. Hier kannst du in einem Ausflug von ungefähr 3 bis 4 Stunden zum Beispiel das Mausoleum An Nabi Ayub besuchen oder auf Erkundungstour nach Weihrauchbäumen gehen.

>>> TIPP: Eine detaillierte Beschreibung dieses Ausflugs findest du hier in einem separaten Artikel.

Den restlichen Nachmittag genießt du am Strand und am Meer.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Weihrauchbäume im Oman

>> TAG 5 – Abschied von Salalah und Flug nach Maskat – Weiterfahrt nach Nizwa

Am Vormittag steigst du nach Abgabe des Mietwagens in den Flieger von Salalah nach Maskat. Den Flug hast du bereits vorab von Deutschland aus gebucht (Flieger gehen mit Oman Air mehrmals täglich). In Maskat angekommen, nimmst du wieder deinen Mietwagen in Empfang (bestenfalls ein 4×4 Allradwagen).

Auf dem Weg nach NIZWA machst du noch einen kleinen Abstecher zum Fort Nakhal (maximal 1,5 Stunden Fahrtzeit). Ein wirklich tolles Fort, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Mir hat es sogar noch ein wenig besser gefallen, als das Fort in Nizwa. Dort angekommen schlenderst du durch die Festungsanlage aus 1001 Nacht. Wirklich beeindruckend. Du solltest schauen, dass du nicht später als 15:30 Uhr am Fort ankommst, damit du es noch am frühen Abend nach Nizwa schaffst (ungefähr 2 Stunden Fahrtzeit vom Fort Nakhal / 150 km).


>> TIPP: Meine beiden Mietwagen in Salalah als auch in Maskat habe ich direkt online über die ADAC Autovermietung gebucht. Hat alles sehr gut geklappt – kann ich also weiter empfehlen!


In Nizwa angekommen, bleibst du dort für zwei Nächte und übernachtest im guten Mittelklassehotel (*) GOLDEN TULIP, welches ein paar Kilometer außerhalb des Zentrums liegt, was aber nicht weiter schlimm ist. Das Golden Tulip Hotel bietet in dieser Gegend das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Weitere Infos zum Hotel findest du hier!

>> TAG 6 – Viehmarkt – Al Hamra Ruinen – Oasenstadt Misfat al Abriyyin – Wadi Nakhar – Jebel Shams Aussichtspunkt

Heute gibt es wirklich einiges zu entdecken. Falls heute Freitag sein sollte, musst du unbedingt auf den Viehmarkt in Nizwa. Ein einmaliges Spektakel, welches immer nur freitags stattfindet. In diesem Fall heißt es früh raus aus den Federn, damit du spätestens gegen 7 Uhr auf dem Markt in Nizwa bist.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Ziegenmarkt morgens in Nizwa

Zurück im Hotel Golden Tulip wird erst einmal gefrühstückt. Im Anschluss daran machst du dich wieder auf den Weg.

>> TIPP: Eine detaillierte Beschreibung des heute anstehendennTagesausflugs findest du hier in einem separaten Artikel!

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Ruinenstadt Al Hamra

>> TAG 7 – Nizwa Fort & Souks – Ruinenstadt Birkat al Mouz – Weiterfahrt in die Wüste Wahiba Sands

Heute Vormittag schlenderst du noch etwas durch die Altstadt von Nizwa und besichtigst natürlich noch das Nizwa Fort. Danach lohnt sich ein Abstecher zur Ruinenstadt Birkat al Mouz, welche sich nur eine halbe Stunde Fahrtzeit von Nizwa entfernt befindet. Genauere Informationen findest du hier in diesem Artikel!

Spätestens gegen 12 Uhr machst du dich dann auf den Weg Richtung Süden in die Wüste Wahiba Sands. Dort hast du eine (*) große Auswahl an Unterkünften. In der Regel wirst du an einem vereinbarten Treffpunkt abgeholt und mit einem Wagen durch die Wüste zum Camp gefahren. Ich selbst habe im THE LEGEND OF DUNES übernachtet.

>> TIPP: Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein Abstecher in das wunderschöne WADI BANI KHALID (von Nizwa circa 3 Stunden Fahrtzeit).  Hier schwimmst du in glasklarem Wasser durch beeindruckende Felslandschaften und kannst dir von Doktorfischen an den Füßen rumknabbern lassen. Hat wirklich viel Spaß gemacht – ist aber recht touristisch! Danach sind es noch ungefähr 1,5 Stunden bis in die Wüste. Insgesamt macht dieser Abstecher circa 1 Stunde Umweg aus.

>> TAG 8 – Wahiba Sands

Heute verbringst du den Tag in der Wüste und genießt dein Wüstencamp. Buche dir eine Kamelsafari oder eine Offroad-Fahrt durch die Wüste. Am Abend gibt es in den Camps meistens ein besinnliches Lagerfeuer mit Tee.

>> TAG 9 – Es geht wieder an die Küste – Schildkrötenbeobachtung

Über die bekannte Hafenstadt Sur geht es heute weiter nach Ras al-Hadd (ungefähr 2 bis 3 Stunden Fahrtzeit). Diese Gegend ist bekannt für seine Schildkröten. Täglich finden hier gut organisierte Schildkrötenbeobachtungstouren statt (früh morgens oder spät abends), bei denen sehr auf das Wohl der Tiere geachtet wird. Ich selbst hatte das große Glück eine Schildkröte bei der Eiablage beobachten zu können! Wer Lust hat, bucht sich also für diesen Abend oder den nächsten frühen Morgen solch eine Schildkrötentour.

Im Oman Schildkröten beobachten. So klappt es!

>>> TIPP: Die wichtigsten Infos zur Schildkrötenbeobachtungstour habe ich hier in diesem Artikel für dich zusammengefasst.

Du übernachtest für eine Nacht im (*) TURTLE BEACH RESORT direkt am Strand.

>> TAG 10 – Maskat

Die restlichen Tage deiner Oman Rundreise verbringst du in Maskat. Auf der 250 km langen Strecke entlang der Ostküste kannst du nach Belieben noch weitere Zwischenstopps einlegen. So lohnt sich beispielsweise ein Besuch des bei Touristen sehr beliebten Wadi Shab oder eine Erkundung des Wadi Tiwi.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Am Eingang des Wadi Shab

Die nächsten 3 Nächte verbringst du im (*) CROWNE PLAZA in Maskat. Unter den guten Hotels noch eines der günstigeren. Ich persönlich empfand die Hotelpreise in Maskat als sehr hoch.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Crowne Plaza Maskat

>> TAG 11 – Erkundung von Maskat

Maskat hat einige schöne Bauwerke zu bieten. Die Stadt ist allerdings sehr lang gezogen und somit liegen die einzelnen Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt recht weit auseinander. Du wirst sie mit dem Mietwagen abfahren müssen. Ein absolutes Muss ist die große Sultan Qaboos Moschee. Aber Achtung, diese ist vormittags immer nur bis 11 Uhr für Touristen geöffnet und freitags ist sie aufgrund des Freitagsgebets komplett für Touristen geschlossen. Ebenfalls sehr sehenswert sind der Souk (in Mutrah), die Corniche, der Königliche Palast (mit dem Regierungsgelände) und das Royal Opera House.

Für die Shoppingfans gibt es auch einige größere (fast schon riesige) Einkaufszentren, wie zum Beispiel die Oman Avenues Mall oder das Qurm City Centre.

>> TAG 12 – Schnorcheltour zu den Daymaniat Islands bei Maskat

Für den heutigen Tag kannst du dir eine richtig tolle Schnorcheltour organisieren, bei der du sogar Schildkröten bestaunen kannst. Das Schnorcheln in diesem Naturreservat ist noch ein richtiger Geheimtipp! Ich selbst habe diese Tour über den Anbieter Daymaniat Shells Sea Tours gebucht. Unser Guide war wirklich toll. Hat mich sogar im Wasser zu einer riesigen Schildkröte geführt, als ich diese nicht gleich gefunden habe. Und jedes Stück Plastik wurde von ihm sorgfältig aus dem Wasser gefischt.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Schildkröte beim Schnorcheln Daymaniat Islands

Die Gegend rund um die Daymaniat Islands ist wirklich wunderschön und im Moment noch sehr naturbelassen. Der Ausflug startet morgens 08:20 Uhr an der al Mouj Marina in Maskat (circa eine halbe Stunde Fahrt vom Zentrum entfernt). Gegen 14:30 Uhr war ich zurück im Hafen. Die Tour kannst du direkt über die oben verlinkte Webseite buchen, einfach eine Mail an die dort angegebene Email Adresse schicken! Von mir auf jeden Fall einen dicken Empfehlungsdaumen nach oben!

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Bei den Daymaniat Islands

>> TAG 13 – Abflug von Maskat nach Deutschland

Je nachdem wann heute der Rückflug ansteht, hast du noch etwas Zeit um die Stadt zu erkunden. Mein Flug mit Oman Air – diesmal nach Frankfurt – ging gegen 02:00 in der Nacht.

>> Tag 14 – Ankunft Deutschland

Ankunft in Frankfurt morgens gegen 07:00 Uhr.


➨ (*) ALLE HOTELS DER OMAN RUNDREISE IM ÜBERBLICK

(Wenn du auf den Hotellink klickst, gelangst du direkt zu Booking.com. Dort kannst du dir das Hotel noch etwas genauer anschauen.)

SALALAH: Al Baleed Resort Salalah by Anantara

NIZWA: Golden Tulip Nizwa

WAHIBA SANDS: Desert Nights Camp oder The Legend of Dunes

RAS AL-HADD: Turtle Beach Resort

MASKAT: Crowne Plaza


Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Eindruck von diesem tollen Reiseland vermitteln. Mir hat der Oman wirklich sehr gut gefallen! Die meisten der hier im Text verlinkten Artikel findest du auch noch einmal rechts in der Seitenleiste. Lass dich von den Highlights meiner Oman Rundreise gern einfach ein wenig inspirieren!

Wenn du zu der Oman Rundreise noch konkrete Fragen hast, kannst du dich jederzeit gern per Email bei mir melden: contact@reiselife.com

Eure Steffi von Reiselife

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen