Oman Reisetipps – Was in deinen Koffer gehört!

5 comments1399 views
Oman Packliste

Oman Reisetipps – Deine Packliste!

Planst du eine Reise in den Oman? Weißt du noch nicht, was du alles einpacken sollst? Hier in diesem Beitrag findest du eine Packliste, die dich inspirieren und unterstützen soll. Viele weitere Oman Reisetipps von meiner Rundreise findest du übrigens rechts in der Seitenleiste oder HIER!

Ich bin selbst zwei Wochen mit dem Mietwagen durch den Oman gereist und habe unterwegs festgestellt, dass ich einige Dinge hätte erst garnicht mitnehmen müssen, andere wiederum haben gefehlt. Von Dokumenten, über Kleidung und Hygieneartikel – ich habe versucht, einmal alles für dich zusammenzufassen.

(Die Liste ist natürlich nur ein Vorschlag – es mag sicherlich Dinge geben, die DU ganz individuell benötigst.)

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Am Eingang des Wadi Shab

Inhaltsverzeichnis (Oman Reisetipps – Deine Packliste)

  • Wichtige Dokumente & Unterlagen
  • Rucksäcke & Packzubehör
  • Geld und Finanzen
  • Kleidung & Schuhe
  • Kulturbeutel
  • Reiseapotheke
  • Elektronik & Kamerausrüstung
  • Sonstiges
  • Oman Reisetipps – Hotelempfehlungen
  • Reiseführer Empfehlungen
  • Campingausrüstung (optional)

✔︎ 1 Wichtige Dokumente & Unterlagen

  • Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig)
  • Online Visum (rechtzeitig beantragen!)
  • Passbilder (ersatzweise für den Notfall)
  • Impfausweis
  • Versicherungsschein der Auslandskrankenversicherung
  • Internationaler Führerschein
  • Normaler Führerschein
  • Flugtickets
  • Ausreiseticket
  • Buchungsbestätigung & Adresse der Unterkünfte (auf dem Smartphone)
  • Notfall- und Servicenummern der Bank und der Reiseversicherung
  • Kopien der wichtigsten Reisedokumente (Reisepass, Personalausweis, Versicherungsschein der Auslandskrankenversicherung, internationaler Führerschein)
  • Plastikfolien für Kopien
  • Wasserdichte Zip Beutel* (für Dokumente)

✔︎ 2 Rucksäcke & Packzubehör

Ein bequemer Tagesrucksack sollte auf deiner Oman Reise auf gar keinen Fall fehlen. Der Oman ist ein oft sehr karges und sandiges Land. Achte also darauf, dass dein Rucksack möglichst stabil und dicht ist, damit der Sand nicht die Dinge angreift oder zerstört, die sich darin befinden (wie z.Bsp. deine Kamera).

Denke auch an ein Zahlenschloss und an die mega praktischen Packtaschen, die für Ordnung im Rucksack bzw. Koffer sorgen.

Tagesrucksäcke:

Zubehör:

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Blick auf das Wadi Badi Khalid

✔︎ 3 Finanzen, Geld & Sicherheit

Am Flughafen in Muscat habe ich am Automaten mit meiner Kreditkarte Omanische Rial abgeholt. Geld abheben war auch unterwegs eigentlich nie wirklich ein Problem. Es gibt im Oman überall genug Geldautomaten.

Neben den Reisekreditkarten nehmen wir auch noch unsere TAN-Liste, die Notfallnummer der Bank und einen RFID-Blocker mit, der eure Karten vor Datendiebstahl schützt.

  • Mind. 2 Kreditkarten
  • TAN-Generator oder TAN-Liste
  • Telefonnummern der Bank
  • Etwas Bargeld
  • RFID-Blocker*

✔︎ 4 Kleidung & Schuhe

Wenn du nicht gerade zur Regenzeit in Salalah unterwegs bist, wirst du im Oman vermutlich nur selten einen richtigen Regenschauer erleben. Bei mir hat es lediglich in Muscat abends ab und an mal ein wenig getröpfelt. Gefroren habe ich aber tatsächlich nie.

Zwei Wochen waren wir im Oman unterwegs und hatten folgende Stückzahlen an Kleidung dabei:

Kleidung für Sie:

  • Ganz wichtig: Ein größerer XXL Schal* um die Schultern zu bedecken!
  • Sonnenhut*
  • 1 x dickerer Pulli (nachts in der Wüste kann es kalt werden)
  • 2 x lange Hosen
  • 3 x kurze Hosen
  • 4 x T-Shirts
  • 4 x Tops mit Träger
  • 1 x leichte/dünne Regenjacke*
  • 2 x Kleid
  • 2 x Bikini
  • 2 x BH
  • 10 x Unterhosen
  • 4 x kurze Socken

Kleidung für Ihn:

  • 8 x T-Shirts
  • 1 x dickerer Pullover
  • 2 x lange Hosen
  • 3 x kurze Hosen
  • 1 x leichte/dünne Regenjacke*
  • 2 x Badehose
  • 10 x Unterhosen
  • 4 x kurze Socken
  • 1 x Cap (Sonnenschutz)

Schuhe für Sie und Ihn

Drei paar Schuhe sind eigentlich immer mit dabei:

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Schwimmen zwischen Felsen im Wadi Bani Khalid

✔︎ 5 Kulturbeutel

Alles, was dir wichtig ist solltest du mitnehmen. Im Oman wirst du natürlich nicht die Produkte kaufen können, die du aus Deutschland gewohnt bist.

✔︎ 6 Reiseapotheke

Es gibt immer ein paar allgemeine Dinge, die dürfen in keiner Reiseapotheke fehlen. Ich selbst hatte auch schwachdosierte Schmerzmittel und Kopfschmerztabletten dabei. Bei rezeptpflichtigen Medikamenten (insbesondere sehr stark dosierte Schmerzmittel) bitte vorsichtig sein. Dies könnte bei der Einreise zu Problemen führen. Meine Schmerzmittel hatte ich im Koffer. 2 Kopfschmerztabletten befanden sich im Handgepäck.

Ansonsten hatte ich im Oman kaum irgendwelche körperlichen Beschwerden, auch Durchfall war zu keiner Zeit ein Problem. Vorsichtshalber aber auf jeden Fall ein Durchfallmittel mitnehmen.

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Am Strand des Hotels Al Baleed Salalah by Anantara

✔︎ 7 Technik & Elektronik

Ok, ich gebe zu – als Reisebloggerin habe ich wahrscheinlich etwas mehr dabei als du. Aber eine Grundausstattung an Elektronik/Kameraausrüstung wirst auch du sicherlich mitnehmen wollen:

Meine Fotoausrüstung

Im Oman schnorcheln bei den Daymanyat Islands
Meine Wenigkeit im Schnorchel Outfit

Weitere nützliche Technikausrüstung:

✔︎ 8 Sonstige nützliche Dinge

Alle Dinge, die zu keiner anderen Kategorie passen, die du aber trotzdem nicht vergessen solltest:

✔︎ 9 Oman Reisetipps – Hotelempfehlungen

(Wenn du auf den Hotellink klickst, gelangst du direkt zu Booking.com. Dort kannst du dir das Hotel noch etwas genauer anschauen.)

SALALAH: Al Baleed Resort Salalah by Anantara*

NIZWA: Golden Tulip Nizwa*

WAHIBA SANDS: Desert Nights Camp* oder The Legend of Dunes

RAS AL-HADD: Turtle Beach Resort*

MASKAT: Crowne Plaza*

Oman Rundreise Mietwagen zum selber buchen
Crowne Plaza Maskat

✔︎ 10 Tipps Reiseführer

Ich habe für meine Reiseplanung überwiegend den DuMont Reiseführer verwendet und kann diesen auf jeden Fall empfehlen. Er enthält wirklich viele tolle Oman Reisetipps und beschreibt auch Touren und mögliche Ausflüge etwas detaillierter.

✔︎ 11 Campingausrüstung (optional)

  • Zelt
  • Isomatte
  • Kissen
  • Schlafsack
  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Campingkocher
  • Fackeln
  • Brett
  • Messer
  • Löffel
  • Müllbeutel
  • Einweggeschirr
  • Spüli
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe
  • Kopflampen sind sehr praktisch
  • Grillzange
  • Feuerzeug (am besten mehrere)
  • Grill
  • Grillkohle
  • Feuerholz
  • Kompass
  • Spülschwamm

Habt ihr noch weitere Fragen zu meiner Oman Packliste oder möchtet gerne etwas ergänzen? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar!

Du möchtest dir diesen Beitrag auf Pinterest merken? Dann nutze doch dafür einfach den Merken-Button, der sich am Anfang und am Ende des Artikels befindet.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält meine persönlichen Produktempfehlungen mit sogenannten Affiliate-Links. Keine Sorge: Die Produkte werden dadurch nicht teurer. Kaufst du etwas über einen dieser Links, bekomme ich aber eine kleine Provision. Du unterstützt mich dabei Reiselife am Leben zu halten und regelmäßig nützliche Inhalte für dich zu veröffentlichen. Tausend Dank dafür!

5 Comments

Leave a Response

Ich akzeptiere

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen