Touringen – Top 10 Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten für deinen Stadtrundgang

Bad Langensalza, die Kur- und Rosenstadt in Thüringen, hat so einiges zu bieten. Bad Langensalza hat nicht nur eine äußerst pittoreske Altstadt, die Stadt hat mich vor allem auch mit ihren Park- und Gartenanlagen absolut überzeugt. Historische Bauwerke, Gärten und Museen – In diesem Beitrag stelle ich dir meine schönsten Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten für deinen Stadtrundgang vor und erkläre dir, was das alles mit den Touringen Stempelstellen zu tun hat.

-Werbung- Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Funke Thüringen Verlag GmbH und ihrem Projekt „Touringen“ entstanden. Meine persönliche Meinung bleibt davon unberührt.


Mein eBook für dich!

Für 0 Cent: In diesem 25-seitigen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.


Folge den Touringen-Stempeln zu Thüringens schönsten Ecken

Das wunderschöne Thüringen zu entdecken, geht jetzt noch spannender – nämlich mit den Touringen Stempelstellen. 221 Stempelstellen sind insgesamt in ganz Thüringen verteilt und werden die „Sammler:innen und Jäger:innen“ unter euch mit Sicherheit zu Höchstleistungen motivieren. Und um diese Motivation konstant auf hohem Niveau zu halten, gibt es passend dazu die Touringen Stempelhefte, die du >> hier bestellen kannst. Jeder Touren-Erfolg darf also feierlich mit einem Stempel in eurem persönlichen Stempelheft festgehalten werden.

Egal ob allein, als Paar oder mit Kindern – Du entdeckst mit diesen Touren die schönsten Ecken und aufregendsten Wanderwege Thüringens. Auf der Website von >> TOURINGEN findest du alle Details zu den Touren.

Um mir meinen allerersten Stempel abzuholen, habe ich mich für einen Besuch in der wunderschönen Stadt Bad Langensalza entschieden. Folge mir auf einen Stadtrundgang zu den schönsten Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten.

Bad Langensalza Stadtrundgang – Meine Highlights

Angekommen am Bahnhof von Bad Langensalza geht es schnellen Schrittes Richtung Innenstadt, denn es gibt in Bad Langensalza so einiges zu entdecken. Zuerst schaue ich direkt mal in der Touristinformation vorbei. Natürlich nicht ganz ohne Hintergedanken, denn hier hole ich mir den ersten, heiß ersehnten Stempel für mein Touringen-Stempelheft ab.

Aber hier kommen sie nun – Meine Top 10 Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten für deinen Stadtrundgang durch diese schöne Stadt. Die folgende Auflistung stellt keine Rangfolge dar – Die einzelnen Sehenswürdigkeiten ließen sich so auf meinem Stadtrundgang nur besonders gut miteinander verbinden.

1. Marktkirche St. Bonifacii

Direkt neben der Touristinformation blickst du auf die beeindruckende Marktkirche St. Bonifacii. Über 72 Meter hoch ist der Turm mit seinem Renaissanceobergeschoss und somit ist er der zweithöchste Kirchturm in Thüringen. Ich fühlte mich bei seinem Anblick sofort an Italien erinnert.

Die Kirche ist von April bis Oktober nachmittags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Der Turm der Kirche kann aber leider nicht ohne weiteres bestiegen werden (nur nach Absprache mit dem Verein Marktkirche St. Bonifacii e.V.).

2. Friederikenschlösschen

Für mich ging es von dort weiter Richtung Friederickenschlösschen (Kurpromenade). Die Kurpromenade führt übrigens entlang der Stadtmauer und ist für sich bereits ein kleines Highlight mit schönen Beeten, Blicken und Farben. Sie führt uns Schritt für Schritt zu den bedeutendsten Gärten in Bad Langensalza (Gartenrundweg).

1751 als Witwensitz der Herzogin Friederike von Sachsen Weißenfels errichtet, wird das Gelände mit seiner Orangerie, historischer Schaudruckerei und Café hauptsächlich für Veranstaltungen und Hochzeiten genutzt. Unbedingt durch das Tor in den Innenhof mit Garten gehen – sehr sehenswert!

3. Rosengarten

Der Rosengarten, oder auch der Garten der Liebe genannt, ist vermutlich eine der farbenprächtigsten Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten. Über 450 Rosenarten und -sorten warten in einem der schönsten Rosengärten Deutschlands auf dich.

Da ich Bad Langensalza im April besucht habe, war der Rosengarten leider noch nicht geöffnet (Mai bis September täglich von 10 bis 19 Uhr, im Oktober von 10 bis 18 Uhr). Auf dem Bild links siehst du den Blick, den ich durch den Gartenzaun erhaschen konnte. Die Rosen befinden sich noch im Winterschlaf. Welche Farbenpracht dich zu einer späteren Zeit im Jahr erwartet, siehst du auf dem rechten Bild.

4. Japanischer Garten

Unter den Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten gehört der Japanische Garten mit Sicherheit zu den bekanntesten und er sollte auf deinem Stadtrundgang durch die Stadt nicht fehlen. Teichlandschaften mit Kois, Mammutbäume, Bonsaisammlung – Eine sehr schöne Gartenanlage, perfekt für eine kleine Verschnaufpause.

Der Garten ist in den Monaten März bis Oktober ab 10 Uhr geöffnet, April bis September bis abends 19 Uhr und im März und Oktober bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 6 EUR pro Person (Stand April 2023). Der Garten ist nicht sehr groß, du wirst vermutlich nicht mehr als 30 bis 60 Minuten darin verweilen. Besonders schön auch zur Zeit der Kirschblüte.

5. Naturgarten

Wenn du den Japanischen Garten wieder verlässt und den Weg ein kleines Stück weiter läufst, fällst du fast direkt in den beschaulichen, aber trotzdem sehr sehenswerten kleinen Naturgarten. Hier steht das Entdecken und Erforschen im Vordergrund. Im Naturgarten lassen sich Kleinbiotope wie Teich oder Blührasen beobachten. Das Café ist von April bis Oktober geöffnet. Eintritt frei.

6. Magnoliengarten

Nur ein paar Gehminuten vom Naturgarten entfernt, wartet schon das nächste blumige Highlight auf dich. Wobei die Farbenpracht in diesem Garten natürlich auch etwas von der Jahreszeit abhängig ist, in der du Bad Langensalza besuchst. Denn die Blüte der Magnolienarten in Bad Langensalza beginnt mit der Sternmagnolie im März und endet im Juli mit der Sommermagnolie. Magnolien zählen übrigens zu den ältesten Blütenpflanzen der Erde. Bei meinem Besuch Mitte April gab es bereits erste farbenfrohe Blüten zu bestaunen. Ganzjährig geöffnet. Eintritt frei.

7. Altstadtzauber

Nach den vielen Gärten und Parks wird es Zeit für ein wenig Altstadtzauber. Die charmante, historische Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern hat mich sofort verzaubert. Verwinkelte Gassen und eine gut erhaltene Stadtbefestigung laden zum schlendern und genießen ein. Vor allem die detailreich verzierten Patrizierhäuser entlang der Marktstraße haben mir wirklich sehr gut gefallen.

Lass dich ein wenig durch die hübschen Straßen treiben und stärke dich in einem der zahlreichen Restaurants.

Falls du jetzt schon das Gefühl hast „Puh, es gibt aber ganz schön viele Sehenswürdigkeiten in Bad Langensalza“ – Ja, dem ich kann ich nur zustimmen. Wenn du alle an einem einzigen Tag besuchen möchtest, musst du dich ganz schön ranhalten. Ich finde, es lohnt sich in jedem Fall eine Übernachtung einzuplanen, um die zahlreichen Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten in Ruhe erkunden und genießen zu können.

Übernachtungstipp*

Das Gasthaus zur Weintraube* befindet sich direkt an der Altstadt. Somit lassen sich die Sehenswürdigkeiten in Bad Langensalza problemlos zu Fuß erkunden. Vom Bahnhof ist das Gasthaus circa 1 Kilometer entfernt. Die Zimmer sind einfach und rustikal, die Gastgeber herzlich und freundlich.

Fotoquelle: Booking.com

8. Thüringer Apothekenmuseum

Weiter geht´s bei unserem Stadtrundgang durch die Stadt: Mit Sicherheit eines der Highlights unter den Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten ist das Thüringer Apothekenmuseum. Es befindet sich im „Haus Rosenthal“ – einem der ältesten Fachwerkhäuser der Stadt. Mit viel Liebe zum Detail lassen sich hier die pharmazeutischen Prozesse vergangener Zeiten sehr gut nachvollziehen. Mir hat es richtig gut gefallen.

Zum Apothekenmuseum gehört auch ein Apothekergarten. Hier wachsen typische Heil-, Gewürz- und Giftpflanzen, die bei der Produktion von Arzneimitteln eine Rolle spielen. Die einzelnen Beetreihen sind dabei nach der Wirkung der jeweiligen Pflanzen angeordnet. In der Reihe auf dem Bild hier drunter geht es beispielsweise um Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Verdauungsorgane.

Das Thüringer Apothekenmuseum ist ganzjährig geöffnet. Von April bis Oktober kann es von Dienstag bis Sonntag jeweils von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Von November bis März hat es an den Tagen Mittwoch, Samstag und Sonntag geöffnet. Der Eintritt kostet 5 EUR (Stand April 2023).

9. Stadtmuseum mit Turm

Im ehemaligen Augustinereremitenkloster lässt sich die Stadtgeschichte lebendig nachvollziehen. Es liegt nicht einmal 5 Minuten Fußweg vom Thüringer Apothekenmuseum entfernt. An verschiedenen Hörstationen erhältst du einen sehr guten Eindruck von den letzten 800 Jahren, du kannst durch den Kreuzgang im Hof laufen und sogar den Turm der ehemaligen Klosterkirche besteigen.

120 Treppenstufen sind es übrigens bis nach oben auf den Turm. Oben angekommen, erwartet dich dafür aber auch ein sehr schöner Blick auf Bad Langensalza und Umgebung. Das Stadtmuseum hat Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt (inklusive Turmaufstieg) kostet 5 EUR (Stand April 2023). Plane für deinen Besuch maximal 60 Minuten ein.

10. Drei-Türme-Blick und Arboretum

Kommen wir zum letzten Highlight meiner Top 10 Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten. Also eigentlich sind es sogar 2 Highlights, da sie aber so dicht beieinander liegen, fasse ich sie hier unter einem Punkt zusammen.

Maximal 5 Minuten zu Fuß vom Stadtmuseum im Augustinerkloster entfernt an der Gottesackerkirche beim Arboretum befindet sich ein ganz besonderer Blick – nämlich der „Drei-Türme-Blick“. Der Turm der Augustinerklosterkirche (rechts), der Hausmannsturm des Rathauses (mittig) und der Kirchturm der Marktkirche St. Bonifacii (links) bilden hier ein sehr beliebtes Fotomotiv.

Einmal um 180 Grad gedreht, blickst du direkt auf die Gottesackerkirche. Dahinter öffnet sich ein wunderschöner Garten, das Arboretum – Der Baumgarten der Stadt. Niemals hätte ich eine so große und farbenprächtige Gartenanlage hinter der Kirche erwartet. Von Mitte März bis Ende Oktober präsentiert das Arboretum über 200 verschiedene Arten von Gehölze. Ein wirklich toller Garten, der auf deinem Stadtrundgang durch Bad Langensalza auf gar keinen Fall fehlen sollte. Eintritt frei.

Video Bad Langensalza

Auf meinem YouTube Kanal habe ich auch kleines Video zu den hier vorgestellten Sehenswürdigkeiten in Bad Langensalza online gestellt. Also schau doch gern einfach mal vorbei. Bei Klick auf das Bild landest du direkt auf meinem YouTube Kanal:

Fazit Bad Langensalza Sehenswürdigkeiten

Meine erkundeten Sehenswürdigkeiten in Bad Langensalza haben mich wirklich sehr begeistert. Für die Besichtigung all der hier aufgelisteten Highlights solltest du dir schon wenigstens einen ganzen Tag Zeit nehmen. Ich kann dir diese tolle Stadt in Thüringen jedenfalls wärmstens empfehlen.

Da viele der Parks und Gärten allerdings erst ab April/Mai geöffnet sind und sich viele der Blumen erst ab Mai/Juni in voller Pracht zeigen, empfehle ich dir einen Besuch ab Ende Mai bis in den frühen Herbst hinein.

Noch mehr Thüringen Tipps:

Du hast noch Fragen? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar unter den Artikel oder eine Email an contact@reiselife.com. Ich freue mich auf deine Nachricht! Und vergiss nicht, dir schnell noch mein gratis E-Book „Top 5 – Schönste Bahnreisen in Deutschland“ zu holen.

Du möchtest dir diese Infos auf Pinterest, Facebook oder Flipboard merken? Dann nutze doch dafür einfach die Buttons, die sich am Anfang und am Ende des Artikels befinden. Weitere tolle Zugreise-Inspirationen habe ich hier für dich!

Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links (mit einem * gekennzeichnet). Wenn du über diese Links etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so meine Arbeit ganz einfach ein wenig unterstützen. Ein großes Dankeschön, Steffi

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Informationen zur Abgabe von Kommentaren findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Steffi

Steffi

#zugfräulein

Ich bin nicht nur eine leidenschaftliche Bahnfahrerin, sondern auch eine stundenlang aus dem Zugfenster starrende Träumerin. Deshalb dreht sich hier auch alles um das „Reisen auf Gleisen„. Entdecke mit mir die schönsten Bahnstrecken Europas und hole dir Inspirationen für deinen nächsten Urlaub mit dem Zug. Viel Spaß beim Stöbern!

Schon gelesen?
Bis wohin mit dem 49-Euro-Ticket? 5 tolle Auslandsziele

Bis wohin mit dem 49-Euro-Ticket? 5 tolle Auslandsziele

Bis wohin kann man mit dem 49-Euro-Ticket fahren? Eine Frage, die sich jeder Deutschland-Ticket Besitzer mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann einmal fragt. Kann man mit dem 49-Euro-Ticket eigentlich auch ins Ausland fahren? Ja, kann man - Auf ganz bestimmten...

Meine Reise mit dem DIREKTZUG von PARIS nach BARCELONA

Meine Reise mit dem DIREKTZUG von PARIS nach BARCELONA

Du denkst darüber nach, von Paris nach Barcelona zu reisen? Die Zugverbindung zwischen diesen beiden aufregenden Städten ist eine fantastische Option für dich. Nicht nur, weil sie dir eine bequeme Reisemöglichkeit bietet, sondern auch, weil du dabei die atemberaubende...

Unterstuetzung Pinterest Assistant

Gratis E-Book

In diesem 20-seitigen kostenlosen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.

Egal, ob Schwarzwald, Harz oder Ostsee – Hier schlägt das Herz eines jeden Bahnliebhabers höher!

Reiselife-E-Book-Cover-Top5-Deutschland