Züge nach Verona – Wundervoller Städtetrip nach Italien!

Mich hat es im Juni mit dem Zug nach Verona verschlagen. Für mich ist Verona eine der schönsten Städte in Italien und ich habe mich ein klein wenig in diese zauberhafte Stadt verliebt. Welche Züge nach Verona fahren und worauf du bei der Buchung deiner Tickets achten solltest, erfährst du jetzt!


Mein eBook für dich!

Für 0 Cent: In diesem 25-seitigen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.


INHALTSVERZEICHNIS:

Wie kommt man mit dem Zug nach Verona?

Welche Direktverbindungen gibt es eigentlich nach Verona? Um von Deutschland mit dem Zug nach Verona zu gelangen, ist die praktikabelste Strecke die Direktverbindung mit dem EuroCity von München nach Verona.

Der EuroCity von München nach Verona fährt mehrmals täglich. Abhängig von der gewählten Verbindung fährt der Zug anschließend noch weiter bis Bologna (übrigens auch eine wirklich wundervolle Stadt >> Mein Städtetrip nach Bologna) oder bis Venedig.

Quelle: Deutsche Bahn

Wie du siehst, gibt es täglich so einige Züge nach Verona und mit 5,5 Stunden Fahrtzeit ist die Strecke zumindest ab München gut machbar. Die Route führt dich übrigens direkt durch Österreich und allein das macht die Zugfahrt schon zu einem echten Highlight, denn die Landschaft ist wirklich wunderschön.

Bitte beachte, dass die Abfahrtzeiten saisonal leicht schwanken können (Sommer-/Winterfahrplan).

Blick aus dem Fenster: EuroCity nach Verona

Welche Nachtzüge gibt es nach Verona?

Eine andere spannende Variante, um mit dem Zug nach Verona zu gelangen, ist die Fahrt mit dem Nachtzug der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen). Der Nightjet NJ 40295 fährt täglich die Strecke von München nach Mailand und macht dabei auch Halt in Verona. Allerdings kommst du dann schon sehr früh am Morgen (gegen 6 Uhr) in Verona an. Abfahrt in München ist gegen 20 Uhr.

Im Falle von Bauarbeiten auf der Strecke kommt es allerdings auch öfter vor, dass die Nachtzüge nicht täglich fahren oder monatsweise sogar ganz aussetzen. Schau hier am besten auf der Seite der Österreichischen Bundesbahnen bzw. online auf der Seite der Deutschen Bahn nach.

Quelle: www.nightjet.com/de/reiseziele/italien/verona

Für alle, die aus dem Norden (Hamburg) und dem Westen Deutschlands (Düsseldorf) kommen: Auch der Zuganbieter Urlaubs-Express bietet zumeist in den wärmeren Monaten (Mai bis September) einen Autoreise-Nachtzug nach Verona an >> https://buchung.urlaubs-express.de/. Die Nachtzüge bieten ebenfalls Liege- und Schlafwagen, fahren aber eher unregelmäßig und können natürlich auch ohne Mitnahme eines Autos ganz normal als Nachtzug genutzt werden.

train

Nachtzüge über INNSBRUCK

Diese Züge nach Verona sind zwar keine Direktverbindungen, bieten aber mit nur einmal Umsteigen trotzdem eine entspannte Möglichkeit für die Anreise aus anderen Städten in Deutschland.

Nachtzug von Hamburg nach Innsbruck: Die Österreichischen Bundesbahnen bieten mit dem NJ 40491 einen (Autoreise)-Nachtzug an, der von Hamburg über zum Beispiel Hannover, Göttingen und Nürnberg nach Innsbruck fährt. Von Innsbruck aus gibt es dann täglich zahlreiche Züge nach Verona (Fahrtzeit ca. 3 Stunden).

Auch der Nachtzug NJ 421, der aus Amsterdam kommend, über Köln, Frankfurt und München nach Innsbruck fährt, könnte eine interessante Alternative sein >> Nachtzüge ÖBB nach Innsbruck

Tipp: Einmal im Monat verschicke ich meinen „Reisen auf Gleisen“ Newsletter, mit vielen Tipps und Inspirationen für das Reisen mit dem Zug durch Europa. Wenn du magst, kannst du dich hier einfach eintragen. Ich freue mich sehr auf Dich!

>>> HIER EINTRAGEN!

Ausstattung im EuroCity München-Verona

Ich bin bisher nur tagsüber von München aus mit dem EuroCity nach Verona gefahren. Die EC-Züge nach Verona sind eher ältere Modelle. Erwarte also nicht zu viel. Die Bestuhlung kann je nach gewähltem EuroCity variieren. Es gibt die Großraumvariante mit jeweils immer zwei gegenüberliegenden Sitzplätzen (Foto links) oder aber auch die Abteil-Variante. Dort sind dann (siehe Bild 2 in der Mitte) immer 6 Sitzplätze in einem abgetrennten Abteil angeordnet.

Steckdosen sind in der Regel je Sitzeinheit vorhanden. Auch ein Bordbistro sollte vorhanden sein, verlasse dich aber bitte nicht darauf. 😉 Es kann nicht schaden, selbst ausreichend Wasser und Verpflegung für die Fahrt mitzunehmen.

Wie teuer ist es mit dem Zug nach Verona zu fahren?

Mit ein bißchen Vorlaufzeit kannst du für die Züge nach Verona richtige Schnäppchenpreise abgreifen. Bei einer Buchung 2 bis 3 Monate im Voraus gibt es Tickets für den EuroCity von München nach Verona bereits ab 29,90 EUR pro Person in der 2. Klasse. Der Preis hängt immer von der Nachfrage und dem noch verfügbaren Kontingent ab. Verallgemeinert lässt sich sagen, je näher das Abreisedatum rückt, umso teurer das Ticket. Ein paar Preisbeispiele konntest du weiter oben in der Übersicht der Deutschen Bahn sehen.

Die Ticketpreise für den Nachtzug nach Verona sind natürlich teurer. Je nach Saison, Reisetag und gewählter Kategorie (Sitzwagen, Liege- oder Schlafwagen) variieren die Preise. Ein Ticket für einen Sitzplatz kannst du ebenfalls schon ab 29,90 EUR erhalten (ist aber bei einer Nachtzugfahrt eher nicht zu empfehlen). Einen Liegeplatz gibt es bereits ab 59,90 EUR, Schlafwagen ist noch einmal etwas teurer.

Preise Nightjet 40295: München-Verona-Mailand

Züge nach Verona – Wie und wo buche ich die Zugtickets?

Die Tickets für die täglich fahrenden Züge nach Verona (EuroCity, tagsüber) kannst du ganz bequem online über das Portal der Deutschen Bahn buchen. Als Abfahrtsort wählst du München aus, Ziel ist der Bahnhof Verona Porta Nuova.

Tickets für den Nachtzug von München nach Mailand (über Verona) kannst du direkt bei der ÖBB buchen. Werden dir dort für den Nachtzug nur noch Sitzplatz-Tickets angezeigt, bedeutet das, dass die jeweiligen anderen Kategorien (in dem Fall Liege- und Schlafwagen) bereits ausgebucht sind.

Brauche ich eine Sitzplatzreservierung?

Die Züge nach Verona von München aus sind ziemlich beliebt. Es kann – vor allem in den Sommermonaten – wirklich sehr voll im EuroCity werden. Ich würde dir definitiv NICHT empfehlen OHNE Sitzplatzreservierung zu fahren. Die Reservierung kostet 4,50 EUR pro Person. Du kannst während des Buchungsprozesses bei der Deutschen Bahn noch auswählen, ob du beispielsweise lieber am Fenster oder Gang sitzen möchtest. Du kannst dir aber leider deinen konkreten Sitzplatz nicht auf einem online hinterlegten Sitzplan auswählen. Der Platz wird dir dann automatisch zugewiesen.

Mein Verona Hoteltipp*

Gleich vorweg: Bitte versuche dein Hotel für Verona so früh wie möglich zu buchen, insbesondere dann, wenn du im oder in der Nähe des historischen Altstadtkerns übernachten möchtest. Die Hotels sind nicht nur schnell ausgebucht, sondern die Preise steigen auch schnell an.

Für deinen Aufenthalt, nur 250 Meter von der Arena entfernt, empfehle ich dir das HOTEL MARCO POLO*. Es liegt in einer ruhigen Nebenstraße (es kann aber abends trotzdem mal etwas los sein in den Straßen – Das ist halt einfach Italien 😁). Das Hotel ist schlicht, gemütlich und entspannt. Falls du länger bleibst, empfehle ich dir die Buchung eines Superior Zimmers.

Superior Doppelzimmer / Fotoquelle: Booking.com

Die Zugfahrt im Video

Wie immer habe ich während meiner Fahrt ein >> kleines Video für dich gedreht. Wenn du hier auf dieses Bild klickst, landest du direkt auf meinem YouTube Kanal und ich freue mich natürlich, wenn du ein Like oder ein Abo da lässt. Lieben Dank! 🙂

Städtetrip Verona – 30 Highlights für deine Reise

5 Tage habe ich in Verona verbracht und konnte eine ganze Menge toller Verona Highlights für dich zusammentragen. Verona eignet sich perfekt für einen Städtetrip in Italien und welche zauberhaften Orte du dir in dieser spannenden Stadt nicht entgehen lassen solltest, erfährst du hier in meinem Artikel >> Verona Sehenswürdigkeiten – 30 magische Orte für deinen Städtetrip

Von Verona an den Gardasee

Du möchtest von Verona aus an den Gardasee weiterreisen oder dorthin einen Tagesausflug machen? Das geht total gut! Um mit dem Zug zum Gardasee zu gelangen, nutzt du einfach eine der zahlreichen Regionalbahnen, die mehrmals täglich die Strecke nach Desenzano del Garda fahren (ca. 25 Minuten). Vorab hält dieser Zug auch in Peschiera del Garda (ca. 15 Minuten Fahrtzeit) – Übrigens die einzigen beiden Bahnhöfe, die direkt in Orten am Gardasee liegen.

In meinem Blogartikel >> Mit dem Zug zum Gardasee – Meine Erfahrungen! zeige ich dir übrigens einige tolle Varianten, um von Deutschland aus ohne Auto zum Gardasee zu gelangen. Das ist nämlich garnicht so kompliziert, wie ich anfangs dachte!

FAQ: Deine Fragen – Meine Antworten

★ Wie heißt der Bahnhof von Verona?

Der Hauptbahnhof von Verona heißt „Verona Porta Nuova“. Das ist in der Regel auch der Bahnhof, der dir bei der Buchung der Zugtickets als Zielbahnhof angegeben wir. Bitte beachte, dass der Bahnhof von Verona nicht direkt in der Altstadt liegt. Plane circa 1,5 Kilometer Fußweg ein, um vom Bahnhof in Verona zu deinem Hotel in Altstadtnähe zu gelangen.

Gibt es Kontrollen beim Grenzübertritt nach Italien?

Aktuell gibt es keine regulierenden Vorschriften für eine Einreise nach Italien. Eine Grenzkontrolle findet in der Regel nicht statt. Zumindest nicht in den Zügen, die tagsüber fahren. Bei Nachtzügen solltest du schon eher darauf vorbereitet sein. Insbesondere, wenn du den Nachtzug für die Rückfahrt von Italien nach Deutschland nutzt.

Wie pünktlich sind die Züge nach Verona?

Sagen wir mal so: Sei einfach auf alles vorbereitet. Ich bin schon mehrmals mit dem Eurocity auf der Strecke von München Richtung Verona unterwegs gewesen und der Zug ist bisher noch nie pünktlich angekommen. Entweder ist er schon verspätet abgefahren oder hat unterwegs eine Verspätung eingefahren. Mehr als 1 Stunde Verspätung hatte ich aber noch nie. Plane das aber ein, falls du in Verona in einen anderen Zug umsteigen möchtest.

Aussichtspunkt Castel San Pietro

Du hast noch Fragen? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar unter den Artikel oder eine Email an contact@reiselife.com. Ich freue mich auf deine Nachricht! Und vergiss nicht, dir schnell noch mein gratis E-Book „Top 5 – Schönste Bahnreisen in Deutschland“ zu holen.

Deine Steffi, das Zugfräulein

Du möchtest dir diese Infos auf Pinterest, Facebook oder Flipboard merken? Dann nutze doch dafür einfach die Buttons, die sich am Anfang und am Ende des Artikels befinden. Weitere tolle Zugreise-Inspirationen habe ich hier für dich!

Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links (mit einem * gekennzeichnet). Wenn du über diese Links etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so meine Arbeit ganz einfach ein wenig unterstützen. Ein großes Dankeschön, Steffi

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Informationen zur Abgabe von Kommentaren findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Steffi

Steffi

#zugfräulein

Ich bin nicht nur eine leidenschaftliche Bahnfahrerin, sondern auch eine stundenlang aus dem Zugfenster starrende Träumerin. Deshalb dreht sich hier auch alles um das „Reisen auf Gleisen„. Entdecke mit mir die schönsten Bahnstrecken Europas und hole dir Inspirationen für deinen nächsten Urlaub mit dem Zug. Viel Spaß beim Stöbern!

Schon gelesen?
Mit dem Zug zum Gardasee – Meine Erfahrungen!

Mit dem Zug zum Gardasee – Meine Erfahrungen!

Sehnsuchtsziel der Deutschen - Der Gardasee! Mit dem Zug zum Gardasee zu fahren, ist garnicht so kompliziert und auch vor Ort kannst du dich problemlos ohne Auto fortbewegen und die Gegend rund um den Gardasee erkunden. Wie das alles geht, erfährst du jetzt!...

Unterstuetzung Pinterest Assistant

Gratis E-Book

In diesem 20-seitigen kostenlosen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.

Egal, ob Schwarzwald, Harz oder Ostsee – Hier schlägt das Herz eines jeden Bahnliebhabers höher!

Reiselife-E-Book-Cover-Top5-Deutschland