AfrikaAllgemeinNamibia

Ballonfahrt in Namibia: Erlebnis oder Enttäuschung?

7 comments518 views

Eine Ballonfahrt in Namibia  – Lohnt sich das überhaupt?

Es war schon immer ein kleiner Traum – Ballonfahren. Noch nie hatten wir die richtige Gelegenheit dafür gehabt. Aber auf unserer Namibia Rundreise sollte es dann endlich soweit sein. Es gibt in Namibia unterschiedliche Möglichkeiten um mit einem Ballon zu fahren. Wir entschieden uns für eine Ballonfahrt über den Sossusvlei Dünen (zumindest macht die Werbung den Eindruck, als wenn wir direkt über den Dünen schweben würden – mehr dazu später). Die Vorfreude war riesig.

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia
Sossusvlei Dünen

Wo kann ich solch eine Ballonfahrt in Namibia buchen?

Wir buchten über den Anbieter Namib Sky Balloon Safaris. Beim Buchen am besten nicht hinschauen, denn das Ganze ist unsagbar teuer. Stolze 800 EUR (insgesamt für 2 Personen) werden wir für diese Ballonfahrt zahlen müssen.

Der Buchungsprozess ist einfach und kann komplett online abgewickelt werden. Die Ballon-Gesellschaft bietet einen Abholservice von diversen Lodges in der Umgebung an. Es empfiehlt sich in einer dieser Lodges zu schlafen, denn die Ballonfahrt findet zum Sonnenaufgang statt – und nichts ist schrecklicher als morgens um 4 Uhr schon irgendwo mit dem Mietwagen durch die Gegend zu irren.

Eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang könntet ihr an einer der folgenden Lodges abgeholt werden:

  • Sossusvlei Lodge
  • Kulala Desert Lodge
  • Sesriem Campsite
  • Le Mirage
  • Sossusvlei Mountain Lodge
Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia
Abflugplatz der Ballons irgendwo im Nirgendwo

Die Ballonfahrt findet nur einmal täglich statt (immer zum Sonnenaufgang). Ein wichtiger Faktor sind die Winde. So kann es auch schon mal vorkommen, dass ein Flug aufgrund starker Winde abgesagt wird.

Nach der Online-Buchung erhaltet ihr eine Bestätigungsmail. Die Bezahlung erfolgt dann aber erst nach der Ballonfahrt (Kreditkarte also unbedingt zur Ballonfahrt mitnehmen).

Es geht los – das passiert bei einer Ballonfahrt in Namibia

Es ist früh, verdammt früh. Wir werden kurz vor 6 Uhr an unserer Lodge abgeholt. Es sind noch einige andere aus unserem Hotel dabei. Wir erfahren noch im Auto, dass wir alle in einem Ballon fahren werden – wir sind 16 Leute. Puh, das sind ja ne ganze Menge, denke ich mir so.

Von der Kulala Desert Lodge sind es vielleicht 15 Minuten bis zum Startpunkt der Ballons. Langsam fahren wir darauf zu und ich kann einen ersten Blick auf die Ballons erhaschen. Wow, das ist toll. Endlich geht es los.

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia
Die Ballons werden vorbereitet – alles ist perfekt organisiert

Zwei Ballons werden insgesamt in der Luft sein. In der Hochsaison sind es sicherlich mehr. Ich bin ganz froh, dass wir noch einen weiteren Ballon in der Luft haben, denn so lassen sich wenigstens tolle Bilder schießen.

Alles ist perfekt organisiert und geht blitzschnell. Wir steigen aus dem Auto aus und werden sofort zu unserem Ballon gebracht. Zeit zum Trödeln bleibt nicht, die Sonne wird gleich aufgehen. Erstmal müssen wir alle in den Ballon reinklettern. Der Korb des Ballons ist riesig und in vier größere Abschnitte unterteilt. In jedem dieser Abschnitte finden 4 Personen Platz. Eigentlich hat jeder die Möglichkeit am Rand zu stehen und einen perfekten Blick zu genießen.

Kurz vor dem Start gibt es noch eine kleine Sicherheitseinweisung. Insbesondere werden wir darauf vorbereitet, dass wir uns kurz vor der Landung hinknien müssen, unseren Rücken an die Korbwand pressen müssen und unsere Füße an der gegenüberliegenden Korbwand abstützen müssen – warum, dass werden wir dann noch am eigenen Leib erfahren.

Endlich – wir fliegen!

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia
Der Ballon ist startklar

Plötzlich geht alles ganz schnell. Das Feuer schießt in den Ballon. Ganz langsam heben wir ab. Wahnsinn, es wackelt überhaupt nicht. Der Ballon schwebt ganz ruhig.

Wir steigen immer höher. Die Sonne geht auf und taucht alles um uns herum in ein tiefes Rot. Wow, das ist aufregend und so schön zu gleich.

Wir sinken wieder leicht um kurz darauf wieder zu steigen – immer im Wechsel und abhängig von den Winden. ABER: Wir werden auf dem gesamten Flug die Dünen nur als Panorama sehen, denn aufgrund der Winde ist es überhaupt nicht möglich über die Dünen zu fliegen. Ich wusste das bereits vorher, aber bei dem ein oder anderen könnte das zu einer Enttäuschung führen.

Unser Ballonfahrer ist lustig drauf, kommt eigentlich aus Kanada, und reißt ein Witz nach dem anderen. wir gleiten nun ca. 45 Minuten entlang der Skyline der Sossusvlei Dünen und erleben ein für uns wunderschönes Namibia von oben.

So langsam neigt sich unsere Ballonfahrt dem Ende zu. Zum Abschluss fliegen wir noch über eine sehr skurril aussehende Landschaft, die überwiegend aus abgestorbenen Bäumen besteht.

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia
Schwebend über skurrile Baumlandschaften

Und dann heißt es auch schon, die Anweisung auszuführen, die unser Ballonfahrer anfangs erwähnt hatte – Alle hinknien. Die letzten 3 Sekunden vor Landung werden runtergezählt. Ich schließe die Augen und bereite mich auf eine harte Landung vor. Und die Landung ist tatsächlich überraschend hart. Wir setzen mehrmal auf. Und am Schluss landet der Korb auf der Seite – so dass wir alle auf dem Rücken liegen. Darauf waren wir zwar nicht vorbereitet, witzig war es aber trotzdem. Und im Übrigen sieht jede Landung so aus.

Ein paar Sekunden später klettern wir alle einigermaßen elegant aus dem auf dem Boden liegenden Ballon. Wir sind an einer ganz anderen Stelle gelandet, weit entfernt von unserem Abflugsort. Direkt vor einer gigantischen Düne ist ein riesiges Frühstücksbuffet aufgebaut. Wow, was für ein tolles Panorama. Bevor es losgeht, wird noch zusammen mit einem Glas Champagner angestoßen.

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia
Es wird aufgetischt – Frühstückszeit

Während des Frühstücks wird der Zahlprozess abgewickelt. Jeder kann mit seiner Kreditkarte vor Ort zahlen. Außerdem erhält jeder von uns noch ein kleines Flugzertifikat. Ich nutze die letzten Minuten um noch ein wenig die atemberaubende Dünenlandschaft zu erkunden.

Von dort werden wir dann wieder mit einem Shuttle zurück zur Lodge gefahren. Bereits gegen 10 Uhr vormittags sind wir wieder zurück. Haben also noch genug Zeit um ganz entspannt auszuchecken.

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia

Und, lohnt sich nun eine Ballonfahrt in Namibia?

Für uns ein klares Ja. Und dann kommt das berühmte „Aber“. Da wir noch nie in unserem Leben mit einem Ballon gefahren sind, war natürlich die gesamte Ballonfahrt in Namibia für uns ein großes Abenteuer. Für uns war also das Fliegen an sich schon ein Highlight. Jemand, der schon mehrmals Ballon gefahren ist, wird vielleicht etwas enttäuscht sein, insbesondere bei der Erwartungshaltung, dass man direkt über die Dünen fliegt.

800 EUR sind natürlich eine ganze Menge Geld und letztlich muss jeder selbst entscheiden, ob es ihm das Wert ist. Wir fanden es toll, hatten uns aber auch vorher gut im Internet informiert und wussten, was auf uns zukommt.

Ein weiteres tolles Highlight auf unserer Namibia Rundreise haben wir übrigens in Walvis Bay erlebt. Dort waren wir nämlich mit Robben kayaken. Das müsst ihr unbedingt machen, einfach Wahnsinn. Hier geht´s zum Bericht: Namibia Rundreise: Abenteuer pur; Kayaking mit Robben

Ein Abenteuerausflug ab Walvis Bay auf deiner Namibia Rundreise

Wo seid ihr vielleicht schon mal Ballon gefahren? Hat es euch gefallen? Wir sind uns jedenfalls sicher, das wird nicht unsere letzte Ballonfahrt gewesen sein. Ich freue mich schon auf eure Kommentare und Ergänzungen.

Hier kannst du diesen Beitrag auf Pinterest pinnen:

Namibia Rundreise Ballonfahrt in Namibia

7 Comments

    1. Hallo, toll, es freut mich, dass dir der Beitrag gefallen hat. Es war auch wirklich ein einmaliges Erlebnis für uns. Viele Grüße, Steffi von Reiselife

Leave a Response

*

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen