Ronda in Andalusien – Die Top 15 schönsten Sehenswürdigkeiten!

von | 19. Mrz 2020 | 0 Kommentare

Ronda in Andalusien hatte ich bereits vor einigen Jahren schon einmal während meiner Andalusien Rundreise besucht. Allerdings war dieser Aufenthalt so kurz, dass ich mich lediglich auf 2 bis 3 Highlights konzentrieren konnte. Diesmal bin ich gleich 4 Nächte in dieser tollen Stadt geblieben und habe eine geballte Ladung von Tipps und Infos für euch mitgebracht.

Schönste Orte in Andalusien
Blick auf Ronda bei Sonnenaufgang

✔︎ Anreise mit dem Zug nach Ronda

Von Málaga aus ist die Anreise nach Ronda eigentlich nicht sonderlich schwierig. Es gibt mehrere Verbindungen täglich, die dich vom Bahnhof Málaga Maria Zambrano ggf. mit einem Umstieg am Bahnhof Antequera Santa Ana nach Ronda in Andalusien bringen. Bitte plane bei etwaigen Umstiegen ausreichend Pufferzeit ein. Ich habe die spanischen Züge als teils extrem unpünktlich empfunden (0,5 bis 1 Stunde Verspätung ist keine Seltenheit).

Vom Flughafen aus kannst du direkt mit der dortigen Metro (S-Bahn) bis zum Bahnhof Málaga Maria Zambrano durchfahren. Das geht schnell und ist in 10 Minuten erledigt. Die Metro fährt alle 20 Minuten. Da es nur 2 Linien (in entgegengesetzte Richtung) gibt, ist die Orientierung nicht sonderlich schwer.

Zug von Malaga nach Ronda in Andalusien
Auf dem Weg nach Ronda

Meine Zugtickets habe ich direkt online über den Anbieter OMIO* gebucht. Wundere dich nicht, dass du Zugtickets teilweise erst 2 bis 3 Tage vor dem eigentlichen Reisedatum buchen bzw. sehen kannst. Renfe – die spanische Zuggesellschaft – stellt die Verbindungen oftmals leider sehr kurzfristig zur Buchung zur Verfügung.

Die Tickets, die du dann über OMIO* für die Fahrt nach Ronda gebucht hast, kannst du dann einfach online in der App vorzeigen und musst diese nicht extra ausdrucken. Wenn du die Möglichkeit hast bzw. deine Tickets bereits von zu Hause aus buchst, kannst du diese natürlich auch vorsichtshalber bereits zu Hause ausdrucken.

✔︎ Ronda – Top 15 Sehenswürdigkeiten

Um es gleich vorweg zu sagen, Ronda in Andalusien hat wirklich einiges zu bieten und du kannst dort locker 2 volle Tage verbringen, ohne dass dir langweilig wird. Ich würde sogar sagen, du kannst eine komplette Woche bleiben, wenn du noch entsprechende Wanderungen und Ausflüge in die Umgebung einplanst. Ich selbst habe beispielsweise noch eine Bahnfahrt unternommen – Mr. Hendersens Railway gilt als die schönste Bahnstrecke Andalusiens. Mehr Infos zu dieser Bahnfahrt erhältst du am Ende nach der nun folgenden Übersicht zu den 15 schönsten Sehenswürdigkeiten!

Top 1 – Puente Nuevo

Sie ist wohl DIE Hauptsehenswürdigkeit Rondas: Die Puente Nuevo. Sie überspannt die El Tajo Schlucht und trennt die beiden Stadtteile La Ciudad (Altstadt) und El Mercadillo (Neustadt) voneinander. Du kannst die Brücke natürlich zu jeder Zeit kostenlos besichtigen. Solltest dich aber insbesondere in der Hochsaison auf ziemliches Gedränge einstellen.

Ronda Sehenswürdigkeiten Puente Nuevo
Blick auf die Punte Nuevo

Top 2 – Wanderweg Puente Nuevo mit Wasserfall

Wenn du oben auf der Brücke stehst, wird dir nicht entgehen, dass du weiter unten Leute auf einem Wanderweg siehst, der dich sozusagen von unten näher an die Brücke bringt. Du solltest dir unbedingt die Zeit nehmen, diesen Weg zu gehen, denn er offenbart wirklich traumhafte Blicke auf die Puente Nuevo. Der Zugang ist kostenfrei und der Weg kann über die Straße Calle Tenorio und den sich daran anschließenden Plaza de María Auxiliadora erreicht werden.

Puente Nuevo Ronda Wasserfall
Blick auf den Wasserfall direkt unter der Puente Nuevo

Top 3 – Stierkampfarena

Auf dem Plaza de Toros befindet sich ein weiteres Highlight Rondas – Nämlich die Stierkampfarena, welche wirklich sehr sehenswert ist. Die Arena ist täglich ab 10 Uhr geöffnet. Sei am besten gleich 10 Uhr morgens dort, denn nur so kannst du den Touri-Massen entgehen, die in Horden ab spätestens 11 Uhr die Stadt fluten.

Ronda Sehenswürdigkeiten Stierkampfarena

Das Eintrittsticket kostet 8 Euro bzw. 9,50 Euro mit Audioguide (auch auf Deutsch erhältlich). EU-Bürger bekommen kostenlosen Eintritt montags (8 bis 10 Uhr), dienstags und mittwochs (9 bis 10 Uhr). Ausnahmen gibt es für einige Feiertage.

Top 4 – Casa del Rey Moro

Viele haben Casa del Rey Moro überhaupt nicht auf dem Schirm, wenn sie die Stadt Ronda besuchen. Ich bin ehrlich gesagt auch eher zufällig dort gelandet und war im Nachgang schwer begeistert. Auf diesem ehemaligen Königsgelände befindet sich nicht nur ein wundervoller Garten, sondern auch eine sehr alte Brunnenanlage, die du gefühlt ewig nach unten hinabsteigen kannst. Unten angekommen, blickst du hinauf zur Schlucht und bist umgeben von türkisblauem Wasser. Traumhaft schön!

Ronda schönste Sehenswürdigkeiten

Die Anlage Casa del Rey Moro ist ab 10 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 EUR. Am Ende deines Rundgangs landest du fast automatisch an einem direkt am Hang gelegenen Café. Nimm dir die Zeit für eine kleine Pause in der Sonne vor einer wundervollen Kulisse.

Ronda Casa sel Rey Moro
Süßes Café am Ende des Casa del Rey Moro

Top 5 – Jardines de Cuenca (Garten)

Während du im unter Top 4 erwähnten Café (Casa del Rey Moro) sitzt und deinen Kaffee genießt, kannst du bereits einen Blick auf den gegenüberliegenden Hanggarten werfen. Ich fand diesen Garten richtig toll – Insbesondere da er sehr schöne Einblicke in die Schlucht ermöglicht. Der Eintritt ist kostenfrei.

Blick auf den terrassenförmig angelegten Jardines de Cuenca

Top 6 – Iglesia de Santa María la Mayor (mit Turmbesteigung)

In der Calle Sor Angela de la Cruz befindet sich eine ganz wundervolle Kirche, welche auch von innen besichtigt werden kann. Die Iglesia de Santa María la Mayor ist täglich ab 10 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet 4,50 EUR. Ihr solltet unbedingt einen Blick hinein werden, denn das Innere der Kirche ist wirklich sehr beeindruckend. Lass dir auch den Aufstieg auf die Aussichtsplattform nicht entgehen. Tolle Ausblicke auf Ronda sind garantiert.

Ronda Sehenswürdigkeiten Kirchen
Blick von der Aussichtsplattform der Kirche

✩ Meine Reiseführer-Empfehlung

Andalusien-Rundreise

Der Reiseführer von DuMont zählt definitiv zu einem meiner Lieblingsreiseführer für Andalusien. Die Highlights sind sehr übersichtlich dargestellt und man bekommt zusätzlich viele Tipps zu den schönsten Routen und Naturerlebnissen. Wanderungen erschließen die schönsten Naturschutzgebiete, etwa den Parque Natural Sierra de Grazalema oder den Parque Nacional Sierra Nevada. Viel Wissenswertes über Andalusien, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.


Top 7 – Alameda del Tajo (Garten)

Klein, aber fein ist der Garten Alameda del Tajo, welcher vermutlich von jedem Tourist einmal durchschritten wird. Der Weg durch den Garten führt nämlich direkt zu einer wundervollen Aussichtsterrasse (Top 8). (Eintritt ist kostenfrei)

Ronda Gärten Alameda del Tajo

Top 8 – Aussichtsterrasse am Alameda del Tajo

Läufst du durch den Garten Alameda del Tajo (Top 7) landest du am Ende automatisch an dieser wunderschönen Aussichtsterrasse (siehe Bild). Die Puente Nuevo kannst du zwar von hier aus noch nicht sehen, dafür hast du aber einen fantastischen Blick auf die umgebende Landschaft.

Ronda Aussichtspunkt Alameda del Tajo
Aussichtsterrasse mit wundervollem Rund-um-Blick

Top 9 – Iglesia de la Merced (Kirche)

Fast direkt am Eingang des Gartens Alameda del Tajo (Top 7) steht die sehr schöne Kirche Iglesia de la Merced. Leider kann sie nicht von innen besichtigt werden. Das macht aber nichts, denn auch von außen ist sie ein beeindruckendes Fotomotiv.

Ronda Sehenswürdigkeiten in der Altstadt

Top 10 – Arco o Puerta de Felipe V

Dieses Tor – welches lediglich ein Nachbau des ursprünglichen Tores darstellt – diente früher allen Reisenden und Händlern als Eingang in die Stadt Ronda. Es ist ein hübsches Fotomotiv und du wirst auf deinem Weg zu den Ruinen Baños Arabes (Top 11) unweigerlich deinen Weg dorthin finden.

Die schönsten 15 Sehenswürdigkeiten in Ronda Andalusien

Top 11 – Baños Árabes (Ruinen)

Die Ausgrabungsstätte dieses früheren Badehauses aus dem 13. Jahrhundert ist eine der am besten erhaltenen der iberischen Halbinsel. Die Baños Arabes sind täglich ab 10 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet 3,50 EUR pro Person. Die Ruinen sind auf jeden Fall sehr sehenswert und sollten bei einem Trip nach Ronda in Andalusien nicht fehlen.

Banos Arabes Ronda Sehenswürdigkeiten

Top 12 – Aguas de Ronda (Arabisches Bad)

An meinem dritten Abend in Ronda wollte ich mir noch ein ganz besonderes Highlight gönnen, welches sich passenderweise nur ein paar Meter von den Ruinen Baños Arabes (siehe Top 11) entfernt befindet. Dieses arabische Bad ist ein richtiger kleiner Geheimtipp. Du musst allerdings im Vorfeld reservieren. Das Bad ist sehr klein.

Es gibt 2 sehr warme Innenpools, einen kalten Pool und 2 kleine warme Außen-Whirlpools. Ebenfalls vorhanden ist eine Dampfsauna. Für 20 EUR kannst du 2 Stunden bleiben. Auch Massagen sind buchbar. Zwischendurch wurde von Mitarbeitern Tee und Wasser bereit gestellt. Natürlich sind immer nur eine begrenzte Anzahl an Personen im Bad (bei mir waren es insgesamt 12). Es war auf jeden Fall ein sehr schöner und entspannter Abend 🙂

Ronda Arabisches Bad
Wundervoll warmer Pool im Aguas de Ronda

✩ Mein Hoteltipp für Ronda*

Ich selbst habe für 4 Nächte im HOTEL EL TAJO & SPA* gewohnt. Ein wirklich schönes Hotel, das circa 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt liegt. Bis zum Hauptbahnhof von Ronda sind es ebenfalls 10 Minuten zu Fuß. Ein absoluter Pluspunkt ist ebenfalls, dass sich direkt um die Ecke die große Einkaufsstraße befindet mit vielen Restaurants und Cafés.

Ronda Andalusien Hoteltipp Altstadt
Wunderschöne Dachterrasse im Hotel El Tajo & Spa in Ronda

Das schönste an diesem Hotel? Die mega chillige Terrasse. Ich muss ja gestehen, dass ich ein totaler Fan von solchen gemütlichen Hotelterrassen bin 🙂 Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind etwas hellhörig, aber trotzdem gemütlich. Das Frühstück war typisch spanisch mit viel Süßkram 😉 Für mich also ein dicker Daumen nach oben für dieses Hotel, welches perfekt für einen Städtetrip geeignet ist.


Top 13 – Casa don Bosco

In diesem ehemaligen luxuriösen Wohnhaus hat einst einmal die Familie Granadinos gewohnt. Es ist sehr interessant durch die Räume und insbesondere durch den wundervollen Garten mit Terrasse zu schlendern. Außerdem hast du von dort aus auch einen tollen Blick auf die Puente Nuevo. Der Eintritt kostet 2,50 EUR pro Person.

Ronda Andalusien Sehenswürdigkeiten

Top 14 – Muralla y Puerta de Almocabar

Stadtmauer und Stadttor – ein früherer Zugang zur Altstadt von Ronda. Von der Innenseite aus gesehen, gibt es über Treppen einen kleinen Zugang auf die Mauer. Dort kannst du ein kurzes Stück weiter oben an der Mauer entlang laufen. Sehr schön, aber auch ein sehr kurzweiliges Vergnügen (kostenfrei).

Ronda Reise Sehenswürdigkeiten
Kleiner Rundgang auf der Mauer

Top 15 – Mirador Virgen del Rocío (Aussichtspunkt)

Etwas abseits der Altstadt in der Calle Jerez befindet sich der Aussichtspunkt Mirador Virgen del Rocío (auch so bei google maps zu finden). Hier kannst du fast ganz allein und abseits der Touristenmassen einen herrlichen Blick auf die Landschaft genießen. Theoretisch kannst du von hier aus die Straße einfach immer weiterlaufen und landest irgendwann direkt an der Aussichtsterrasse vor dem Garten Alameda del Tajo (Top 8). Wenn du also noch etwas Zeit hast, lohnt sich der Abstecher hierher auf jeden Fall.

Die schönsten Aussichtspunkte in Ronda Andalusien

✔︎ Ausflugstipp Ronda: Andalusiens schönste Bahnfahrt

Sie gilt als vielleicht DIE schönste Zugstrecke Andalusiens und führt von Ronda in den an der Küste liegenden Ort Algeciras – Mr. Hendersons´s Railway (Sir Alexander Henderson war einer der Ingenieure). Und in der Tat bekommst du bei dieser Zugfahrt eine geballte Ladung an andalusischer Traumlandschaft geboten. Es handelt sich dabei nicht um einen Sonderzug, sondern um eine reguläre Linienverbindung. Da die komplette Fahrt nur 1,5 bis 2 Stunden dauert, kannst du Hin- und Rückweg problemlos an einem einzigen Tag zurücklegen.

Du hast dein Hotel in Málaga und möchtest nicht allein mit der Bahn oder dem Auto nach Ronda fahren? Auf die spektakuläre Stadt Ronda möchtest du aber nicht verzichten? Dann solltest du zumindest die Chance einer organisierten Bustour ab Málaga wahrnehmen:

✔︎ Fazit Ronda Andalusien

Ronda in Andalusien hat mich wirklich sehr überrascht. Mit solch einer Fülle an tollen Gebäuden und spektakulären Aussichtspunkten hatte ich wirklich nicht gerechnet. Ich habe es definitiv nicht bereut, hier gleich mehrere Tage gewesen zu sein! Für Ronda muss man sich Zeit nehmen. Viele Bustouristen besuchen die Stadt nur für ein paar Stunden. Meiner Meinung nach wird das dieser wundervollen historischen Stadt nicht gerecht!

Ronda Sehenswürdigkeiten Altstadt
Unterwegs in den Gassen der Altstadt

✔︎ Noch mehr Andalusien Tipps

Du hast noch Fragen zu Ronda oder allgemein zu einer Reise nach Andalusien? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar unter den Artikel oder eine Email an contact@reiselife.com. Ich freue mich auf deine Nachricht!

Ronda in Andalusien - Die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten

Du möchtest dir diesen Beitrag über Ronda in Andalusien auf Pinterest, Facebook oder Flipboard merken? Dann nutze doch dafür einfach die Buttons, die sich am Anfang und am Ende des Artikels befinden.

Eure Steffi von REISELIFE 🖤

Hinweis: Dieser Artikel enthält meine persönlichen Produktempfehlungen mit sogenannten Provisions-Links. Keine Sorge: Die Produkte werden dadurch nicht teurer. Kaufst du etwas über einen dieser Links, bekomme ich aber eine kleine Provision. Du unterstützt mich dabei Reiselife am Leben zu halten und regelmäßig nützliche Inhalte für dich zu veröffentlichen. Tausend Dank dafür!

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Caminito del Rey - So klappt es auf eigene Faust! ↠REISELIFE↞ - […] Ronda in Andalusien – Die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten! […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Informationen zur Abgabe von Kommentaren findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Steffi

Steffi

#zugfräulein

Ich bin nicht nur eine leidenschaftliche Bahnfahrerin, sondern auch eine stundenlang aus dem Zugfenster starrende Träumerin. Deshalb dreht sich hier auch alles um das „Reisen auf Gleisen„. Entdecke mit mir die schönsten Bahnstrecken Europas und hole dir Inspirationen für deinen nächsten Urlaub mit dem Zug. Viel Spaß beim Stöbern!

Schon gelesen?
Ljubljana Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflüge und Touren!

Ljubljana Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflüge und Touren!

Die schönsten Ljubljana Sehenswürdigkeiten direkt in der Stadt lassen sich zügig an einem Tag erkunden. Wenn du in der slowenischen Hauptstadt unterwegs bist, solltest du aber unbedingt auch ein paar in der direkten Umgebung liegenden Highlights erkunden. Gigantische...

Unterstuetzung Pinterest Assistant

Gratis E-Book

In diesem 25-seitigen kostenlosen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.

Egal, ob Schwarzwald, Harz oder Ostsee – Hier schlägt das Herz eines jeden Bahnliebhabers höher!

Reiselife-E-Book-Cover-Top5-Deutschland