AllgemeinAmerikaKanada

Vancouver Whale Watching – Lohnt sich das?

2 comments356 views

Vancouver Whale Watching – Ein Erfahrungsbericht!

Der Pazifische Ozean rund um Vancouver und Vancouver Island in Kanada ist bekannt für seine Wale. Neben Buckelwale soll es hier auch Orcas geben. ORCAS – Wow, das wäre echt ein Traum! Mai bis Oktober ist wohl die beste Zeit um dort Wale beobachten zu können. Na das würde ja schon mal passen – es ist September! Vancouver Whale Watching – ich komme!



Booking.com

** (siehe Ende des Artikels)

Whale Watching Touren habe ich schon des Öfteren unternommen. Ob Pottwale in Neuseeland oder Grindwale auf Teneriffa – es war jedes Mal ein Erlebnis! Wale zu sehen, gehört für mich immer zu einem wahnsinnig emotionalen Ereignis.

Wann und Wie?

Wer in Vancouver ein paar Tage verweilt, wird auf einige Anbieter stoßen, die Whale Watching Touren anbieten. Viele davon werben mit dem sagenumwobenen Killerwal. Nach längerer Recherche habe ich mich für den Anbieter Wild Whales entschieden. Mein Vancouver Whale Watching Abenteuer kann also starten.

Vancouver Whale Watching - kann man in Vancouver Orcas sehen?
Unser Tourenbieter: Wild Wahles Vancouver

Was mich überzeugt hat? Die Boots-Tour hat kein festes Ende – das heißt, sie kann bis zu 7 Stunden dauern. Abhängig davon wie schnell Wale gesichtet werden. Gebucht habe ich online circa 3 Tage im Voraus. Solltet ihr am Wochenende raus fahren wollen, empfehle ich euch bereits früher zu buchen.

Der Bootstrip kostet circa 100 EUR pro Person. Unterwegs gibt es eine kleine Wasserflasche und einen Müsli-Riegel gratis. Es ist also ratsam noch sein eigenes Wasser mitzunehmen und sich für unterwegs einen Snack zu holen.

Es geht los – Werden wir Orcas sehen?

Es ist der 19. September, 9:15 Uhr. Ich checke für meine Wal Tour ein. Das Office von Wild Whales befindet sich auf Granville Island direkt in Vancouver. Es gibt mehrere Möglichkeiten um vom Festland auf diese kleine Insel mitten in der Stadt zu gelangen. Ich bin von der Station Aquatic Centre gestartet und die Fähr-Überfahrt dauerte gerade einmal 3 Minuten.

Hier findet ihr alle weiteren Infos zur Fähre: http://www.granvilleislandferries.bc.ca/plan-your-trip/

Ich habe mich für ein offenes Boot entschieden. Hoffentlich geht das gut, da ich nämlich total erkältet bin. Wir bekommen aber Gott sei Dank alle noch einen dicken wasserdichten Anzug. Pünktlich gegen 10 Uhr sitzen wir dann alle (ca. 30 Personen) auf dem Boot, das ebenfalls direkt am Steg auf Granville Island abfährt.


Du bist auf der Suche nach vielen weiteren Reisetipps für Kanada? Dann schaue doch mal auf meinem Kanada Board auf Pinterest vorbei. Dort habe ich bereits über 170 Kanada-Artikel für euch gesammelt:



Wir fahren und fahren und fahren. Das Wetter ist eher bescheiden und zwischendurch regnet es immer wieder. Der Guide erzählt etwas zu den Walen rund um Vancouver. Schnell wird mir klar, dass ich wohl ziemliches Glück haben muss, wenn ich hier tatsächlich einen Orca sehen möchte. Es gibt nur noch rund 70 „Resident“ Orcas, also Orcas, die dauerhaft hier leben. 70? In diesem riesigen Gebiet? Wie sollen wir die denn jemals finden?

Vancouver Whale Watching - kann man in Vancouver Orcas sehen?
Der Ozean ist wunderbar ruhig

Noch keine Wale in Sicht – dafür gibt es erstmal Robben!

Nach ungefähr 1,5 Stunden gibt es den wahrscheinlich standardmäßigen Aufschrei „Ah“, Oh“ – Robben. Diese liegen – vermutlich wie immer – auf einer Felsenlandschaft herum und faulenzen. Schön anzusehen sind sie auf jeden Fall und bieten eine kleine Abwechslung nach dieser schon recht langen Bootsfahrt. Ungefähr 10 Minuten bleiben wir bei den Robben, dann geht es weiter.

Vancouver Whale Watching - kann man in Vancouver Orcas sehen?

Die Landschaft ist wirklich toll anzusehen, aber so langsam werden alle etwas nervös. Wo sind sie denn nun – die Wale? Meine Hoffnung einen Wal zu sehen schwindet immer mehr. Wir sind mittlerweile schon knapp 3 Stunden unterwegs.

Es wird unruhig auf dem Boot!

Doch dann auf einmal wird es wuselig und alle quitschen. Ein paar große Flossen erheben sich aus dem Wasser. Nicht nur eine – es sind 5 atemberaubende Buckelwale. Eine ganze Familie. Die Boote sind verpflichtet immer 100 Meter Abstand von den Walen zu halten, daher kommen wir nicht all zu nahe ran. Das macht aber nichts – es ist trotzdem wundervoll.

Wir haben richtig Glück, denn die Wale tauchen nie wirklich lange ab. So haben wir die Möglichkeit sie fast eine ganze Stunde zu beobachten. Danach geht es dann langsam wieder zurück Richtung Vancouver. Nach circa 5 Stunden war ich wieder auf Granville Island.

Vancouver Whale Watching – Hat es sich gelohnt?

Ich habe vorher noch nie Buckelwale gesehen. Buckelwale waren lange Zeit vom Aussterben bedroht und ich bin überglücklich, dass ich diese wunderbaren Tiere beobachten konnte. Ja ok, es sind leider keine Orcas geworden. Aber die Buckelwal Familie hat alles wieder wett gemacht. Was wäre passiert, wenn ich keinen einzigen Wal gesehen hätte? Ich hätte einen Gutschein für eine weitere Tour erhalten. Aber soweit ist es ja Gott sei Dank nicht gekommen.


Du bist schon mitten drin in deiner Kanada Reiseplanung? Dann vergiss nicht rechtzeitig deine ETA zu beantragen, damit bei deiner Einreise auch alles glatt geht. Alles zum Thema ETA und welche Erfahrungen ich gemacht habe, erfährst du hier!


Ob es sich vielleicht mehr lohnt eine Whale Watching Tour von Victoria aus (Vancouver Island) zu unternehmen, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht stehen dort die Chancen aber sogar noch etwas besser tatsächlich Orcas zu sehen.

Vancouver Whale Watching - kann man in Vancouver Orcas sehen?

(KEINE bezahlte Werbung) Zum dem Vancouver Whale Watching Anbieter Wild Whales geht es hier: https://www.whalesvancouver.com

Habt ihr Fragen oder Ergänzungen? Oder habt ihr vielleicht sogar schon selbst in Vancouver Whale Watching mit gemacht? Zögert nicht mir unter diesen Artikel einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich auf euch!

Bye
Steffi von Reiselife

Hier kannst du dir diesen Beitrag auf Pinterest merken:

Vancouver Whale Watching - kann man in Vancouver Orcas sehen?

**Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliate-Links. Für dich entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten und auch sonst hast du keine Nachteile dadurch. Wir erhalten aber eine kleine Provision, wenn du über diesen Link bspw. ein Hotel buchst. Diese hilft uns dabei, weiterhin so tolle Reiseberichte mit vielen Tipps für euch schreiben zu können. Vielen Dank für eure Unterstützung!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Comments

Leave a Response

*

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen