AllgemeinNeuseelandOzeanien

Dein Neuseeland Aktivitäten Guide für die Nordinsel

4 comments843 views

Das kannst du auf der Nordinsel von Neuseeland alles unternehmen!

13 Tage sind wir mit einem Camper über die Nordinsel von Neuseeland gefahren. Von Auckland hoch in den Norden der Nordinsel, zurück ins Inselinnere und weiter nach Wellington. Welche Neuseeland Aktivitäten du auf der Nordinsel nicht verpassen solltest und wie du diese auf deiner Route über die Nordinsel einbaust, erfährst du hier.

13 Tage Rundreise über die Nordinsel – Dein Neuseeland Aktivitäten Guide: Wandern, Kajaking und ein Besuch bei den Hobbits…

Bay of Islands Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Der wunderschöne Norden von Neuseeland

Nimm dir Zeit. Viele hetzen immer nur über die Nordinsel von Neuseeland, weil es heißt, die Südinsel wäre viel schöner. Beide Inseln haben ihren ganz eigenen Charme und auf beiden Inseln kannst du tolle Aktivitäten unternehmen.

Tag 1 bis Tag 3 – Bay of Islands

Wenigstens 4 Nächte, besser 5 Nächte, solltet ihr im hohen Norden der Nordinsel verbringen. Es gibt Einiges zu entdecken.

Wir haben einmal eine Übersicht mit einigen empfehlenswerten Campingplätzen für den Norden der Nordinsel zusammengestellt. Schau gern hier nach.

Los geht es in Auckland. Packt euren Camper und macht euch auf in Richtung Norden. Es geht nach Russell. Ein charmanter Küstenort, der zur Bay of Islands gehört und circa 4 Stunden Fahrtzeit von Auckland entfernt liegt. Für die Übernachtung empfehlen wir den Campingplatz Orongo Bay Holiday Park in Russell (Achtung: auf dem Weg liegt eine kleine Fährstrecke von Opua nach Okiato).

Bay of Islands Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Bay of Islands – Whangamumu

Starte am nächsten Tag ganz entspannt eine kleine Wandertour. Die Nordinsel und das Gebiet um Russell herum sind dafür perfekt geeignet. Es gibt zahlreiche fantastische Wanderstrecken. Eine dieser tollen Wanderstrecken ist der Whangamumu Track. Vom Campingplatz in Russell sind es ca. 22 km bis zur Rawhiti Road, wo der Track startet. 4,2 km one way schaffst du gut in einer Stunde zu laufen (ab und zu geht es auch steiler bergauf). Es geht erst durch Wald und über Wiesen und schließlich stehst du an einem verlassenen Küstenabschnitt.

Wandern Bay of Islands Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Whangamumu Walking Track – Bay of Islands

Zu deinen Neuseeland Aktivitäten im Norden der Nordinsel sollte auch unbedingt eine Bootstour durch die Bay of Islands gehören. Es gibt in Russell Anbieter, die diese Touren durchführen, wie zum Beispiel Fullers Great Sights.

Wir hatten uns für die Dolphin Cruise Hole in the Rock Tour entschieden. Bei dieser Halbtagstour gehst du auf die Suche nach Delfinen, schipperst durch eine atemberaubende Insellandschaft und machst einen kleinen Wanderstopp auf der Insel Urupukapuka.

Tag 4 – Tutukaka Küste

Heute geht es wieder etwas südlich Richtung Tutukaka (knapp 90 km von Russell entfernt). Auf dem Weg dorthin lohnt ein Abstecher zu den Kawiti Glowworm Caves (ca. 20 km südlich von Russell). Eine geführte Tour durch die Höhle ist sehr interessant. Es müssen nicht immer die berühmten Waitomo Glowworm Caves sein.

Kawiti Glowworm Caves Neusseland Rundreise Aktivitäten
Kawiti Glowworm Caves

Angekommen am Tutukaka Holiday Park haben wir den Nachmittag noch genutzt um die Umgebung ein wenig zu erkunden. Tutukaka ist ein kleiner idyllischer Ort, bekannt für seine Tauch- und Schnorchelausflüge.

Tutukaka Holiday Park Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Tutukaka Holiday Park

Tag 5 – Kawau Bay

136 km südlich von Tutukaka befindet sich die Kawau Bay. Nachdem wir Tutukaka verlassen haben, halten wir nach 22 km noch an den Whangarei Wasserfällen. Ein kleiner Rundspaziergang um das Gebiet der Wasserfälle ist eine schöne Abwechslung.

Whangarei Katerfalls Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Whangarei Waterfalls

Unser Tagesziel heute ist der Campingplatz Sandspit Holiday Park an der Kawau Bay, der direkt wunderschön am Wasser liegt. Der Campingplatz bietet ein paar sehr schöne Strecken für einen Spaziergang. Nicht entgehen lassen!

Sandspit Holiday Park Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Sandspit Holiday Park

Tag 6 bis Tag 8 – Coromandel Halbinsel

Die Tagesstrecke heute ist mit knapp 300 km ziemlich lang. Es geht noch weiter südlich, zurück über Auckland auf die Coromandel Halbinsel. Noch immer befinden wir uns aber im Norden der Nordinsel.

Startet früh, denn heute gibt es unterwegs Einiges zu erleben. Nach 200 km habt ihr die Coromandel Halbinsel erreicht. Für einen kleinen Pausen-Stopp halten wir am Butterfly and Orchid Garden.

Butterfly and Orchid Garden Coromandel Halbinsel Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Butterfly and Orchid Garden Coromandel Halbinsel

Weiter geht es im Anschluss noch 54 km in den Norden der Coromandel Halbinsel. Die Küstenstraße dorthin ist einfach atemberaubend mit vielen fantastischen Ausblicken. Allerdings auch nicht einfach zu fahren, teilweise sehr eng und kurvig. Jeder Wohnmobilfahrer braucht hier starke Nerven.

Wir erreichen am Nachmittag die Driving Creek Railway Station und möchten mit der Bergbahn in die Wälder der Coromandel Halbinsel abtauchen. Über Brücken, durch Tunnel und vorbei an tropischen Gewächsen legt diese Bergbahn bis zu 110 Meter Höhenunterschied zurück.

Driving Creek Railway Coromandel Halbinsel Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Driving Creek Railway Coromandel Halbinsel

Oben angekommen legen wir einen Fotostopp ein und genießen den weiten Blick über die Landschaft. Ein tolles Erlebnis, dass insgesamt ungefähr 1 Stunde dauert.

Im Anschluss daran müssen wir noch 58 km zurück legen, um den Campingplatz Hahei Holiday Resort (nahe Cathedral Cove) zu erreichen. Müde und erschöpft fallen wir nach einem schönen Ausflugstag ins Camperbett.

Am nächsten Tag wird die Gegend um Cathedral Cove zu Fuß erkundet. Diese Bucht am Strandabschnitt der Mercury Bay solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Sie ist sicherlich eine der Höhepunkte eurer Neuseeland Aktivitäten auf der Nordinsel. Stellt euren Wagen am Besucherparkplatz ab und macht euch auf zum Cathedral Cove Walk.

An der Bucht angekommen, heißt es erstmal entspannen und genießen. Zur Hochsaison können sich hier hunderte von Touristen tummeln. Im November war es Gott sei Dank recht ruhig.

Cathedral Cove Neuseeland Rundreise Aktiviäten
Cathedral Cove

Früh sind wir am nächsten Morgen (Tag 8) wieder auf den Beinen, denn heute ist Action-Tag. Es wird sportlich auf einer ganztägigen Kajaktour mit dem Anbieter Cathedral Cove Kayaks. Der Startpunkt der Tour ist direkt am Stand vom Hahei Holiday Resort. Sehr praktisch, wir brauchen lediglich ein paar Meter an den Strand hinunter zu laufen.

Kayak Tour Cathedral Cove Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Kayak Tour Cathedral Cove

„The Big Day in the Bay“ heißt unsere Tour und schon nach kurzer Zeit sind meine Arme so schlapp, dass Chris die meiste Paddelarbeit zu erledigen hat. Mit dem Kajak geht es durch Höhlen und an schroffen Felsen vorbei. Wir sehen riesige Quallen, viele Vögel und auch Rochen. Leider keine Orcas, denn auch diese werden auf der Kajaktour ab und an mal gesichtet.

Kayak Tour Cathedral Cove Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Kayaktour Cathedral Cove

Tag 9 – „Herr der Ringe“ – Hobbiton Movie Set

Man soll bekanntlich aufbrechen, wenn es am schönsten ist. Wir sagen der Cathedral Cove daher Good Bye und fahren weiter Richtung Süden ins Inselinnere.

Ziel ist heute der 232 km entfernte Cosy Cottage Thermal Holiday Park. Aber nach 2,5 Stunden Fahrt geht es erst einmal zum Hobbiton Movie Set. Da es direkt auf dem Weg liegt, solltet ihr euch dieses Highlight als eines eurer Neuseeland Aktivitäten nicht entgehen lassen.

Hobbiton Movie Set Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Hobbiton Movie Set

Bucht euch die Tickets unbedingt schon online vorab im Internet, damit ihr sicher gehen könnt, dass ihr auch an eurem Wunschtag teilnehmen könnt. Vom Visitor Centre geht es zuerst mit dem Bus zum eigentlichen Movie Set. In einer geführten Tour geht es dann mit vielen Erklärungen eures Guides über das Filmset Gelände. Zum Abschluss habt ihr Gelegenheit im „Green Dragon“ ein Bierchen zu trinken.

Übernachten werden wir heute im Cosy Cottage Thermal Holiday Park, ca. 70 km vom Hobbiton Movie Park entfernt.

Tag 10 – Thermalquellen und Geysire

Nur 30 Minuten Fahrtzeit vom Cosy Cottage Holiday Park liegt das Wai-o-Tapu Thermal Wunderland. Nehmt euch Zeit und schlendert über das Gelände, auf dem es zahlreiche farbenfrohe Thermalquellen zu besichtigen gibt. Aber Achtung es stinkt teilweise wirklich bestialisch.

Wai-o-Tapu Thermal Wonderland Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Wai-o-Tapu Thermal Wonderland

Weiter geht es immer in Richtung Süden zum Lake Taupo. Ungefähr eine halbe Stunde bevor ihr den Motutere Holiday Park am Lake Taupo erreicht, kommt ihr an den Huka Wasserfällen vorbei. Hier lohnt es sich noch mal einen kleinen Zwischenstopp einzulegen und die glasklaren Stromschnellen zu bewundern.

Huka Falls Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Huka Falls

Tag 11 – Tongariro Nationalpark

Nach ungefähr 1 Stunde erreicht ihr heute Whakapapa mitten im Tongariro Nationalpark. Dort befinden sich die Ruapehu Alpine Lifts. Heute geht es nämlich hoch hinauf. Der Tongariro Nationalpark ist bekannt für seine Vulkanlandschaft und ein Augenschmaus für jeden Naturliebhaber. Ein Muss auf eurer Neuseeland Aktivitäten-Liste.

Tongariro Nationalpark Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Tongariro Nationalpark

Hier angekommen kauft ihr euch ein Ticket für den Skilift und fahrt bis ganz nach oben in die  Whakapapa Ski Area. Allein die Chairlift Fahrt ist schon ein Erlebnis für sich. Habt ihr das Ziel erreicht, erwartet euch der fantastische Blick auf den Tongariro National Park, den Mt Ruapehu, Tongariro and Ngauruhoe.

Oben angekommen kann ein kleiner Walk nicht schaden. Und auch diese karge Vulkanlandschaft war einst Filmkulisse für „Herr der Ringe“. Ein toller Tag, aber jetzt müssen wir weiter, denn heute geht es noch bis nach Wellington.

Knapp 340 km später kommen wir in Wellington am Wellington Waterfront Motorhome an. Die Stadt selbst hat kaum zentrale Plätze für Campmobile. Dieser sehr günstig gelegene Platz sollte von euch mit ein wenig Vorlaufzeit bereits online im Internet gebucht werden.

Tag 12 & Tag 13  – Wellington

Wellington, auch Windy City genannt, macht seinem Namen alle Ehre.  Es war eine unruhige Nacht mit starken Windböen.

Am heutigen Tag heißt es Wellington erkunden. Empfehlen können wir euch folgende Aktivitäten:

  • Ein Spaziergang am Hafen. Setzt euch auf eine der zahlreichen Grünflächen, trinkt einen Kaffee und beobachtet die Kajak und Kanu Fahrer.
Wellington Hafen Neuseeland Rundreise Aktivitäten
Wellington Hafen
  • Eine Fahrt mit der Wellington Cable Car. Diese Bahn bringt euch in den ca. 120 Meter höher gelegenen Stadtteil Kelburn. Von dort hat ihr einen fantastischen Blick über die Stadt.
  • Das Museum of New Zealand (besonders bei schlechtem Wetter). Ein sehr interessantes und lehrreiches Museum zu Neuseelands Geschickte, Flora, Fauna und Kultur. Und das alles sehr lebendig und interaktiv gestaltet.

Am kommenden Tag heißt es dann schon Abschied nehmen, von der Nordinsel. Wer noch Zeit hat, startet von hier direkt mit der Fähre und setzt über auf die Südinsel.

Über 1.500 km haben wir auf der Nordinsel zurückgelegt und jeder Kilometer war es wert.

Wer von euch war bereits in Neuseeland? Welche Neuseeland Aktivitäten waren eure Highlights und vor allem welche Route habt ihr gewählt? Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare!

 

4 Comments

  1. Einige schöne Sachen dabei. Ihr erwähnt ja gar nicht Cape Reinga, das sollte man versuchen zu sehen, wenn man oben im Norden ist. Ich hab’s leider noch nicht geschafft. Empfehlen kann ich noch Rafting im River Valley und den Mt. Taranaki. Bin gespannt auf weitere Berichte von euch.

    1. Vielen Dank! Und da hast du absolut Recht, Cape Reinga ist sicherlich auch eine tolle Sehenswürdigkeit. Uns ging es da leider ähnlich wie dir, wir haben es zeitlich einfach nicht mehr geschafft. Aber beim nächsten Mal…

      Weitere spannende Rundreise Berichte folgen schon in Kürze. Wenn du magst, like doch einfach unsere Facebook Seite. So erfährst du immer am schnellsten, wenn wieder neue Berichte online gegangen sind: https://www.facebook.com/reiselife/?ref=aymt_homepage_panel
      Viele Grüße aus Erfurt

Leave a Response

*

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen