Viana do Castelo – Der neue Geheimtipp im Norden Portugals!

1 comment704 views
Geheimtipp im Norden Portugals Viana do Castelo

Eine Perle im Norden Portugals – Viana do Castelo Reiseführer

Wenn ich ehrlich bin, konnte ich die ganzen Berichte über Lissabon, Porto und die Algarve nicht mehr sehen. Ich dachte mir, Portugal muss doch mehr sein, als diese drei Hotspots. Und so machte ich mich auf in den Norden Portugals. Von Porto aus ging es los – zum einen ins Douro Tal (die schönste Zugstrecke Portugals) und nach VIANA DO CASTELO.

Ok, ich weiß – viele von euch werden von der Stadt Viana do Castelo in Portugal vermutlich noch nie etwas gehört haben. Die meisten fahren wenn überhaupt von Porto weiter Richtung Süden nach Lissabon. Ein großer Fehler, denn Viana do Castelo ist echt ein kleines Schmuckstück in Portugal. Für euch habe ich mich auf die Suche nach den spannendsten Sehenswürdigkeiten gemacht.

Anreise mit dem Zug

Viana do Castelo liegt circa 75 km nördlich der Stadt Porto. Bei dieser kurzen Entfernung lässt sich diese tolle Stadt auch locker als Tagesausflug von Porto aus mit einbauen. Wenn möglich, solltet ihr aber wenigstens eine Nacht dort verbringen.

Ich selbst bin mit dem Zug von Porto nach Viana do Castelo gefahren. Die Zugfahrt ist einfach die bequemste Art des Reisens und ihr müsst nicht verzweifelt nach irgendwelchen Parkplätzen suchen.

Viana do Castelo hat einen ganz wundervollen Bahnhof. Die besten Sehenswürdigkeiten .
Der wunderschöne Bahnhof in Viana do Castelo

Die Eckdaten zur Zugfahrt:

Abfahrt: Bahnhof Campanha in Porto (der eigentliche Hauptbahnhof von Porto. Lässt sich vom Bahnhof Sao Bento aus in wenigen Minuten mit der Metro erreichen.)

Ankunft: Bahnhof in Viana do Castelo (sehr zentral in der Innenstadt gelegen)

Dauer:  Der Direktzug benötigt gerade einmal knapp 1,5 Stunden. Mit Zwischenstopp braucht ihr natürlich etwas länger.

Häufigkeit / Abfahrtszeiten: Züge von Porto nach Viana do Castelo fahren täglich mehrmals. Es gibt Direktverbindungen, aber auch Verbindungen mit Zwischenstopp. Die genauen Abfahrtszeiten könnt ihr euch HIER raussuchen.

Kosten: Für das Ticket meiner Direktverbindung habe ich ca. 8 EUR pro Strecke bezahlt.

Ticketkauf: Ich hatte vorab keine Möglichkeit gefunden, das Ticket online zu kaufen und habe es mir daher direkt am Bahnhof in Campanha bzw. auf der Rückfahrt am Bahnhof in Viana do Castelo gekauft. Es gibt dort jeweils mit Personal besetzte Schalter. Seid am besten wenigstens eine halbe Stunde vor Abfahrt des Zuges am Schalter, falls ihr etwas anstehen müsst.

(*) Unterkunftstipp in Viana do Castelo

Eine super süße Unterkunft ist die (*) PENSAO O LARANJEIRA. Die kleine Pension liegt direkt in der Altstadt und nur ein paar Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt. Die Gastgeber waren sehr herzlich. Zur Pension gehört auch ein kleines Restaurant. Unbedingt dort abends etwas essen. Ein richtiges Traditionsrestaurant, in dem es typisch portugiesische Speisen gibt.

Die Zimmer der Pension sind klein und einfach ausgestattet, aber trotzdem gemütlich. Mir hat es an nichts gefehlt. Es war sehr ruhig und angenehm. Das Frühstück am Morgen wird direkt unten im Restaurant serviert und an den Tisch gebracht (kein Buffet). Das Frühstück war echt lecker. Von meinem Zimmer aus hatte ich sogar einen Blick auf die Kirche de Santa Luzía  – hoch oben auf dem Berg.

(*) HIER KANNST DU DIR DAS HOTEL IM DETAIL ANSCHAUEN!


Die coolsten Sehenswürdigkeiten in Viana do Castelo

Ich muss ja gestehen – als ich in Viana do Castelo angekommen bin und zu meinem Hotel gelaufen bin, dachte ich erst: Hmmm, hoffentlich habe ich hier die richtige Entscheidung getroffen. Auf den ersten Metern hatte mir die Stadt nicht so gut gefallen. Und geregnet hat es auch noch.

Aber als ich in der Altstadt ankam, dachte ich nur: Wow, schöner geht nicht. Mit diesen süßen, authentischen Gassen und Straßen kann selbst Porto nicht mithalten. Und das beste daran war, es waren kaum andere Touristen unterwegs.

Alle Sehenswürdigkeiten, die ich hier aufführe, sind fußläufig erreichbar und nicht all zu weit voneinander entfernt (bis auf die Bergkirche Santa Luzia).

Welche Sehenswürdigkeiten du nicht verpassen solltest!

✔︎ Die Altstadt

Die Altstadt von Viana do Castelo ist wirklich ein kleines Schmuckstück. Hier heißt es einfach treiben lassen. Bummel ein wenig durch die schönen Gassen und biege auch mal links und rechts in die Nebenstraßen ab, denn dort ist es meist am schönsten.

✔︎ Santuário de Santa Luzia

Diese berühmte Bergkirche solltest du dir auf gar keinen Fall entgehen lassen. Mit einer Standseilbahn geht es hoch hinauf zur Kirche. Zu Fuß geht es auch, ist aber deutlich anstrengender, da der Weg teils recht steil ist. Der Panoramablick über Viana do Castelo und die Umgebung ist wirklich wahnsinnig schön.

Die Station der Standseilbahn befindet sich zentral in der Stadt. Von Juni bis September kannst du ab 09:00 Uhr morgens mitfahren. In den restlichen Monaten ab 10 Uhr, allerdings ist die Bahn in den Monaten November bis Februar montags immer geschlossen. Außerhalb der Hauptsaison schließt die Bahn auch früher (gegen 17 Uhr), während sie in den Monaten Juni bis September bis 20 Uhr geöffnet ist.

Santuario de Santa Luzia in Viana do Castelo in Portugal
Links oben auf dem Bild die Kathedrale Santa Luzia mit den Schienen, die nach oben führen.

Für 3 EUR bekommt ihr ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt. Die Station der Bahn befindet sich in der Av. 25 de Abril. Unter Google maps findet ihr die Station unter „Elevador de Santa Luzia“. Oben angekommen könnt ihr neben der Kirche auch eine alte Ausgrabungsstätte besichtigen.

✔︎ Hospitalschiff Gil Eannes

Drei Jahrzehnte lang war dieses alte Hospitalschiff auf hoher See unterwegs und hat die portugiesische Flotte medizinisch unterstützt. Heute ist das Schiff ein Museum und kann besichtigt werden. 4 EUR kostet der Eintritt und der Besuch lohnt sich sehr.

Eine der top Sehenswürdigkeiten in Viana do Castelo ist das Hospitalschiff Gill Eannes
Blick auf das Hospitalschiff Gil Eannes

Im Winter ist das Schiff von 09:30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet und im Sommer von 09:30 Uhr bis 19 Uhr. Im Inneren könnt ihr zahlreiche Räume im teilweise oft noch original Zustand besichtigen. Von Krankenzimmer bis Operationssaal, fast schon ein bißchen schaurig, aber wirklich sehr beeindruckend.

Die Gil Eannes liegt sehr zentral im Hafen in der Innenstadt. Ihr könnt sie eigentlich nicht übersehen.

 

✔︎ Platz der Republik (Praca de República)

Der Platz der Republik im Herzen von Viana do Castelo ist ein wirklich alter und prächtiger Platz. Er gilt als einer der schönsten Plätze Portugals. Auf ihm befinden sich zahlreiche historische Gebäude, wie beispielsweise das Rathaus, das Brunnendenkmal und die Kirche der Barmherzigkeit.

Einer der schönsten Plätze Portugals: Platz der Republik in Viana do Castelo
Einer der schönsten Plätze Portugals: Platz der Republik

✔︎ Rathaus (Town Hall)

Wie oben schon erwähnt, befindet sich das alte Rathaus direkt auf dem Platz der Republik. Die ausladenden Arkaden und die wundervolle Fassade sind wirklich sehr sehenswert.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Viana do Castelo in Portugal
Direkt auf dem Platz der Republik: Das wunderschöne Rathaus

✔︎ Die Kirche der Barmherzigkeit (Igreja da Misericordia) und das Trachtenmuseum (Museu do Trajo)

Die Kirche der Barmherzigkeit befindet sich ebenfalls auf dem Platz der Republik und stammt aus dem Jahre 1589. Initiiert wurde der Bau des Gebäudes von der damaligen Bruderschaft der Barmherzigkeit. Von Innen als auch von Außen sehr sehenswert.

Das Trachtenmuseum beherbergt den ethnographischen Reichtum der traditionellen Trachten von Viana. Dort könnt ihr zahlreiche Trachten und dazugehörige Utensilien bestaunen. Sicherlich nicht nur bei schlechtem Wetter eine tolle Aktivität. Das Museum befindet sich ebenfalls am Platz der Republik.

Dienstag bis Freitag ist das Museum von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag ist es von 13 bis 15 Uhr geschlossen. Montags ist ebenfalls geschlossen. Das Eintrittsticket kostet 2 EUR pro Person.

✔︎ Die Kathedrale (Igreja Matriz de Viana do Castelo)

Diese katholische Kirche aus dem 15. Jahrhundert befindet sich nur wenige Meter vom Platz der Republik entfernt in der Straße Largo do Instituto Historico do Minho. Die Kathedrale kann auch von Innen besichtigt werden, was ich euch auch empfehlen kann. Der Eintritt ist kostenfrei.

✔︎ Die Kirche der Nossa Senhora da Agonia

Die Kirche der Nossa Senhora da Agonia befindet sich in der R. do Monserrate ein paar Gehminuten außerhalb der Altstadt. Der Eintritt ist kostenfrei. Besonders unheimlich fand ich die Bäume auf dem Kirchengelände. Das wirkte alles etwas mystisch.

Geheimtipp Portugal: Die besten Sehenswürdigkeiten in Viana do Castelo

✔︎ Kirche das Almas

In der Straße Largo das Almas befindet sich die Kirche das Almas. Von außen ist sie wirklich ganz wunderschön anzusehen. Von Innen konnte ich sie leider nicht besichtigen, da die Tür verschlossen ist. Auf jeden Fall aber ein sehr hübsches Fotomotiv.

✔︎ Eiffelbrücke am Rio Lima

Die Eiffel-Brücke von 1878 von Gustave Eiffel erbaut. Oben auf der Brücke fahren Autos und unten Züge. Wenn ihr von der Innenstadt aus Richtung Wasser lauft, seht ihr die Brücke ganz automatisch. Sie überspannt ganz majestätisch den Fluss Lima.

Am Wasser lässt es sich herrlich ein wenig entspannen. Lauscht dem Rauschen der sanften Wellen und atmet einmal tief durch.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Viana do Castelo: Die Eiffelbrücke
Ganz hinten im Bild: Die Eiffelbrücke

✔︎ Capela das Malheiras und die Kirche Sao Domingos

Auch diese beiden prachtvollen und wirklich wunderschönen Kirchen liegen in der Innenstadt und sind einen Besuch wert. Während meines Besuchs konnte ich lediglich die Kirche Sao Domingos (rechte Bild) auch von Innen besichtigen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Die Capela das Malheiras befindet sich in der  Rua Aurora do Lima und die Kirche Sao Domingos in der Largo de São Domingos.

✔︎ Festungsanlage Santiago da Barra

Ganz am Ende des Tages bin ich dann noch zu der kleinen Festungsanlage gelaufen, welche sich unweit der Kirche de Nossa Senhora da Agonia befindet. Das Gelände ist etwas vernachlässigt, aber man kann dort ein bißchen durch die Gemäuer streifen und einen tollen Blick auf den Hafen genießen.

Eine der Sehenswürdigkeiten in Viana do Castelo ist die Festunganlage Sao Tiago da Barro

Schau doch auch mal rechts in die Seitenleiste. Dort findest du noch weitere Portugal Reisetipps. Lass dich doch einfach ein wenig inspirieren!

Weitere interessante Portugal Reisetipps findest du hier:


Und wenn du noch Fragen zu Viana do Castelo hast, kannst du mir jederzeit gern einfach eine Email schreiben: contact@reiselife.com.

Eure Steffi von Reiselife

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Comment

Leave a Response

Ich akzeptiere

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen