Sächsische Schweiz: Ausflüge, Wandern und Hoteltipp!

von | 13. Aug 2017 | 0 Kommentare

Sächsische Schweiz: Dein perfektes Wochenende!

Die Sächsische Schweiz in Deutschland. Ein kleines Naturparadies. Ein ganzes verlängertes Wochenende hatten wir Zeit um diese tolle Region zu erkunden (Freitag bis Sonntag). Ich Nachhinein kann ich sagen: ich hätte dort auch eine ganze Woche verbringen können, ohne dass mir langweilig geworden wäre.


*** (Werbung) Im Rahmen einer Kooperation hatten wir die Möglichkeit zwei Nächte kostenlos im Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau zu verbringen. Vielen Dank dafür an das Hotel. Dieser Blogbeitrag spiegelt aber natürlich nur meine eigene Meinung wider und beinhaltet zudem zahlreiche zusätzliche Ausflugstipps für die Region Sächsische Schweiz.

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Blick über Bad Schandau und die Elbe

***Hoteltipp: Das Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau

Zwei Nächte durften wir im 5 Sterne Hotel Elbresidenz in Bad Schandau verbringen. Was war das für ein Anblick als ich mit der kleinen Fähre vom S-Bahnhof übergesetzt bin auf die andere Seite. Die Fähre näherte sich langsam dem Ufer und ich dachte nur: Wow, sieht das toll aus. Das Hotel liegt fast direkt an der Elbe, hat zum Wasser hin einen kleinen gepflegten Garten und eine wunderschöne Terrasse.

So traditionell das Haus von außen auch wirkt, innen ist es überraschend modern – trotzdem aber sehr gemütlich. Ich mag dieses Wechselspiel von modernen und traditionellen Elementen in der Einrichtung und der Architektur. Über 207 Zimmer und Suiten befinden sich im Hotel. Unser Zimmer bietete uns einen fantastischen Blick auf die Elbe. An die vorbei düsenden Züge und an das „Tuten“ der Dampfschiffe hatten wir uns schnell gewöhnt – versprühte irgendwie einen ganz eigenen besonderen Charme.

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Zimmer Deluxe mit Balkon zur Elbseite

Frühstück und Abendessen waren unheimlich lecker. Die Auswahl am Frühstücksbüffet ist riesig. Es gibt wirklich alles, was das Herz begehrt. Wir hatten riesiges Glück mit dem Wetter und konnten immer auf der Terrasse essen. Das war wirklich toll. Wenn wir nicht auch was von der Region hätten sehen wollen, würden wir wohl heute noch dort sitzen und den Blick genießen.

Was mir an dem Hotel besonders gut gefallen hat, ist der wunderschöne Wellness Bereich. Nach unserem ersten Wanderausflug sind wir erstmal in den Pool gesprungen und haben es uns auf den Liegen auf dem Balkon direkt im Wellness Bereich gemütlich gemacht. Alles war sehr sauber und gepflegt. Kleiner Geheimtipp: Gönnt euch nach eurer Wandertour unbedingt eine Massage. Die Beinmassage „Leicht & Fit“ war ein Traum. Die Beine werden mit Eiswickeln abgekühlt und mit einer speziellen Drainage Technik massiert. Das war eine wahre Wohltat.

Ich kann euch dieses Hotel voll und ganz empfehlen. Wir fühlten uns im Hotel Elbresidenz sehr gut aufgehoben und es ist zudem ein perfekter Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge. Apropos Ausflüge – es wird Zeit, dass ihr ein wenig ins Schwitzen kommt. Hier ist er nun also, der Ausflugs-Guide für euer perfektes Wochenende in der Sächsischen Schweiz.

Tag 1: Ankunft Bad Schandau und erste Erkundungen

Erstmal ankommen – und wenn ihr noch ein wenig Zeit habt, lohnen sich erste kleine Erkundungen in Bad Schandau. Es ist Freitag nachmittag, wir haben eingecheckt und bis zum Abendessen noch locker zwei Stunden Zeit.

Wo geht es zuerst hin? Natürlich ans Wasser. Vom Hotel Elbresidenz fallen wir praktisch schon fast direkt an die Elbe. Die Sonne scheint, es ist warm und wir flanieren die Promenade entlang.

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Entspannung direkt an der Elbe

Zu Fuß vielleicht 10 Minuten vom Zentrum entfernt, befindet sich der „Historische Personenaufzug„. In dem freistehenden 50 Meter hohen Turm befindet sich ein Fahrstuhl. Mit diesem könnt ihr nach oben auf eine Plattform fahren. Die Fahrt kostet pro Person 1,80 EUR pro Strecke.

Oben angekommen, habt ihr einen tollen Blick über Bad Schandau und Umgebung. Etwas überrascht war ich davon, dass es dort oben ein großes Luchsgehege gibt. Im Anschluss sind wir dann zu Fuß wieder hinunter ins Stadtzentrum gelaufen. Eine kleine kurzweilige Wanderung (max. 20 Minuten). Wer will, kann aber auch einfach wieder mit dem Fahrstuhl nach unten fahren.

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Schöner kleiner Wanderweg zurück ins Zentrum von Bad Schandau

Für uns geht es dann zurück ins Hotel Elbresidenz. Es wartet ein leckeres Abendessen auf uns. Aber auch im Stadtzentrum gibt es einige nette Lokale, wo ihr alles bekommt, was das Herz begehrt. Nach dem Dinner, es ist mittlerweile bereits 22 Uhr, fallen wir todmüde in mein Bett. Wir haben zwar noch nicht allzu viel gesehen, aber schon jetzt können wir sagen: Die Sächsische Schweiz ist wirklich wunderschön!

Wer aber abends noch voller Tatendrang ist, dem empfehle ich ein Besuch in der Toskana Therme. Diese liegt fußläufig vielleicht gerade einmal 5 Minuten vom Hotel Elbresidenz entfernt. Ist also wirklich sehr zentral gelegen und super schnell zu erreichen. Am Wochenende könnt ihr dort bis 24 Uhr planschen und saunieren.

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Blick vom anderen Ufer auf die Toskana Therme


Tag 2: Dampfschiff, Wanderung zur Bastei und durch die Schwedenlöcher – was für ein toller Tag!

Früh geht es heute raus aus den Federn. 9:30 Uhr startet das Dampfschiff direkt an der Promenade Richtung Wehlen. Uns erwartet ein richtiger Abenteuertag in der Natur.

Sächsische Schweiz Wandern zur Bastei und durch die Schwedenlöcher

Mit dem Schiff von Bad Schandau nach Wehlen

Unbedingt wollen wir natürlich zur Basteibrücke. Auch die atemberaubenden Schwedenlöcher stehen auf unserem Programm.

Der ganze Tag von A bis Z – die konkrete Wanderstrecke mit vielen tollen Fotos – das alles habe ich für euch in einem separaten Artikel zusammengefasst. 


Tag 3: Fahrrad leihen und ab in die Wälder und an der Elbe entlang!

Am dritten und letzten Tag wird es sportlich. Nach dem Frühstück checken wir gemütlich aus und laufen zum Aktiv Zentrum Sächsische Schweiz, das sich gerade einmal ein paar Meter vom Eingang des Hotel Elbresidenz entfernt befindet. Das Aktiv Zentrum bietet verschiedene Outdoor-Programme an (Klettern, Wandern etc.).

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Das Aktiv Zentrum in Bad Schandau

Wir haben uns am Freitag bereits zwei E-Bikes reserviert. Ich freue mich total – wir sind nämlich noch nie mit einem E-Bike gefahren. Die Handhabung der Bikes ist super einfach und so geht es gegen 9.30 Uhr los. Bezüglich einer guten Strecke haben wir uns vorher im Aktiv Zentrum beraten lassen. Das Personal kennt sich super aus in der Umgebung und kann tolle Tipps geben.

Mit dem Fahrrad geht es zuerst auf die andere Uferseite und dann weiter Richtung Krippen. Es ist so toll, direkt am Wasser entlang zu fahren. Im Ort Krippen biegen wir rechts ab in den Ortskern hinein. Immer weiter gerade aus fahren wir zwar eine zeitlang auf einer asphaltierten Straße entlang. Diese ist aber sehr wenig befahren und rechterhand fließt für längere Zeit ein kleiner Bach – sehr idyllisch. Etwas später geht es dann links weg direkt in den Wald hinein Richtung „Kleiner Zschirnstein„.

Immer öfter geht es nun auch bergauf. Das Gelände wird immer unwegsamer. Ich sag euch – bin ich froh mit meinem E-Bike. Das macht richtig Spaß und lässt mich die Steigungen meistens gut bewältigen. Bis auf den Zschirnstein schaffen wir es trotzdem nicht ganz. Unser nächstes Etappenziel ist die Fährstelle Schöna, von wo aus ihr einen tollen Blick auf die andere Uferseite habt. Dort befindet sich nämlich schon der tschechische Ort Hrensko.


Den Ort Hrensko kann ich euch übrigens auch wärmstens empfehlen. Von dort aus könnt ihr Ausflüge zum Prebischtor und in den Edmundsklamm unternehmen. Alle Infos zu diesen beiden Ausflügen findet ihr hier!


Für uns geht es jetzt erstmal ordentlich bergab. Ich freue mich wie ein kleines Kind. ich düse teilweise mit 40km/h den Berg hinunter und muss aufpassen, dass ich nicht übermütig werde. In Schöna machen wir kurz Pause und genießen den Blick.

Von dort aus geht es nun wieder – an der Elbe entlang – zurück nach Bad Schandau. Wir genießen jeden Meter. Es ist mittlerweile 12:30 Uhr. Nach unserer Rückkehr essen wir noch eine Kleinigkeit in einem der zahlreichen Lokale in Bad Schandau und machen uns gegen 14 Uhr wieder auf den Heimweg.

 

Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz: Hoteltip, Wandern zur Bastei, Dampfschifffahrt, Fahrradtour und vieles mehr!

Entspannung direkt an der Elbe

Du hast noch Fragen? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar unter den Artikel oder eine Email an contact@reiselife.com. Ich freue mich auf deine Nachricht! Und vergiss nicht, dir schnell noch mein gratis E-Book „Top 5 – Schönste Bahnreisen in Deutschland“ zu holen.

Deine Steffi von reiselife

Merken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Paradies Böhmische Schweiz - 2 Abenteuerausflüge - ↠REISELIFE↞ - […] Du kannst einen Ausflug in die Böhmische Schweiz natürlich auch perfekt mit einem Trip in die Sächsische Schweiz […]
  2. Eine Tschechien Rundreise mit dem Zug - Felsenstädte, Kunst und Kultur - […] kommst du dort hin? Von Deutschland aus fährst du am besten mit dem Zug bis nach Schöna in der…

Alle Informationen zur Abgabe von Kommentaren findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Steffi

Steffi

#zugfräulein

Ich bin nicht nur eine leidenschaftliche Bahnfahrerin, sondern auch eine stundenlang aus dem Zugfenster starrende Träumerin. Deshalb dreht sich hier auch alles um das „Reisen auf Gleisen„. Entdecke mit mir die schönsten Bahnstrecken Europas und hole dir Inspirationen für deinen nächsten Urlaub mit dem Zug. Viel Spaß beim Stöbern!

Schon gelesen?
Lange Zugfahrt – Die 10 besten Tipps gegen Langeweile in der Bahn!

Lange Zugfahrt – Die 10 besten Tipps gegen Langeweile in der Bahn!

Kennst du das? Wenn du nichts zu tun hast, vergeht die Zeit oft im Zeitlupentempo. Das kann verdammt anstrengend werden. Wenn ich mit der Bahn länger als 3 Stunden unterwegs bin, überlege ich mir oft schon vorher, was ich während der Reise so alles machen könnte, um...

Unterstuetzung Pinterest Assistant

Gratis E-Book

In diesem 25-seitigen kostenlosen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.

Egal, ob Schwarzwald, Harz oder Ostsee – Hier schlägt das Herz eines jeden Bahnliebhabers höher!

Reiselife-E-Book-Cover-Top5-Deutschland