Raumabahn – Durch die wilde Bergwelt Norwegens!

428 views
Mit der Raumabahn durch Norwegen

Raumabahn – Auf eigene Faust durch Norwegens wilde Bergwelt!

Norwegen mit den Zug? Für mich gibt es nichts Schöneres. Und deshalb bin ich für euch wieder auf Entdeckungstour gegangen.  Immer auf der Suche nach den schönsten Zugstrecken in Norwegen. Eines dieser Zughighlights ist die Raumabahn, welche von Dombas nach Andalsnes führt.

Für euch bin ich mit dieser Bergbahn gefahren. Hält sie, was sie verspricht? Wie du diese Zugfahrt auf eigene Faust unternehmen kannst, erfährst du jetzt hier in meinem Artikel!

>>> VIDEOALARM: Die möchtest dir schonmal einen ersten Eindruck von dieser tollen Bahn machen? Wenn du auf dieses Foto klickst, landest du direkt auf meinem YouTube Kanal und kannst dir ein kurzes Video zur Zugstrecke anschauen, welches ich von unterwegs gedreht habe:

Raumabahn in Norwegen

Wo genau fährt die Raumabahn?

Die Raumabahn ist eine eingleisige Zugstrecke in Südnorwegen. Sie führt von Dombas bis an den Atlantik nach Andalsnes. Auf 114 km schlängelt sich die Bahnlinie größtenteils entlang des Flusses Rauma, daher auch der Name Raumabahn.

Der Zug ist ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten unterwegs und hält unterwegs an den Bahnhöfen Lesja, Lesjaverk und Bjorli. Diese Bahnhöfe sind allerdings nicht mit Personal besetzt.

Um die Raumabahn in eine Norwegen Rundreise einzubauen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Falls du ausschließlich mit dem Zug unterwegs bist, kannst du von Oslo direkt mit dem Zug nach Dombas fahren. Da die Zugstrecke nicht lange dauert, kannst du aber theoretisch auch dein Auto in Dombas abstellen und am selben Tag mit der Raumabahn hin und zurück fahren.

Ich würde dir allerdings empfehlen, wenigstens 1 bis 2 Nächte in Andalsnes zu verbringen. Diese kleine Stadt liegt sehr idyllisch direkt am Atlantik und ist ein Paradies für Wanderer. Ich selbst habe dort die Rampestreken Wanderung unternommen, welche direkt in Andalsnes startet. Es erwarten dich dort nach einem recht beschwerlichen Aufstieg traumhafte Aussichten auf die Umgebung.

Alle Tipps zur Rampestreken Wanderung gibt es HIER!

Was dich auf der Strecke erwartet!

Ich hatte schon viel von dieser Bahnstrecke gehört, und wie schön sie sein soll. Meine Erwartungen waren also groß. Der Zug setzte sich in Bewegung. Wir fuhren entlang grüner landwirtschaftlich genutzter Flächen. Es war ein wenig hügelig, aber von einem großartigen Bergpanorama keine Spur. Aber dieses sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Raumabahn in Norwegen
Die ersten größeren Berge kommen in Sicht!

Dann, ab Bjorli, war es endlich soweit! Die Landschaft änderte sich schnell und auf dramatische Weise. Es wurde immer karger und die kristallklare Rauma schlängelte sich entlang riesiger Bergketten.

Und dann kam sie, die Felswand Trollveggen. Über 1700 Meter ragt sie über die Talsohle. Es war wirklich mehr als beeindruckend so dicht an dieser Felswand mit dem Zug vorbeizurauschen. Ich war total begeistert. Es ist einfach nur wunderschön und atemberaubend!

Raumbahn entlang der Trollwand in Norwegen
Entlang der Trollwand

So buchst du dir deine Tickets für die Raumabahn!

Ich selbst bin fast ausschließlich mit dem Zug durch Südnorwegen gereist. Daher hatte ich mir vorab ein Interrail Ticket online bestellt. Damit konnte ich an 4 Tage so viele Bahnfahrten unternehmen, wie ich wollte. Dieses Ticket hat mich insgesamt 197 EUR gekostet. Hätte ich die Bahnfahrten alle einzeln gebucht, hätte ich definitiv mehr bezahlt als diese 197 EUR.


** Sitzplatztipp: Die linke Seite in Fahrtrichtung ist definitiv die bessere Sitzseite!


Raumabahn in Norwegen
Am Bahnhof in Andalsnes

Die Raumabahn besteht übrigens nur aus 2 Wagons. Deshalb habe ich mir für die Fahrt auch einen Sitzplatz reserviert (lässt sich auch direkt über die Homepage von Interrail machen). Auf der Fahrt nach Andalsnes war es recht leer, so dass ich die Sitzplatzreservierung nicht benötigt hätte. auf der Rückfahrt allerdings sind sehr viele Kreuzfahrttouristen mitgefahren, die mit dem Schiff in Andalsnes angelegt sind. Da war meine Sitzplatzreservierung Gold wert!

Das Bahnfahren in Norwegen ist wirklich sehr angenehm und einfach. Vielleicht lässt du ja das Auto einfach mal stehen und reist mit dem Zug durch Norwegen. Ich fand es wirklich toll!

Du kannst dir das Einzelticket für den Zug aber natürlich auch ganz regulär über die NSB, also über die Norwegische Bahngesellschaft buchen.


>>> Übrigens ist Norwegen auch super für einen Kurztrip im Winter geeignet. 4 Tage war ich in Bergen und habe so allerhand erlebt. Zum Kurztrip Artikel geht es HIER entlang.


(*) Diese nützlichen Produkte haben mich auf meiner Norwegen-Reise begleitet:

(Wenn du auf das Bild oder den Button klickst, wirst du direkt zu Amazon weitergeleitet. Dort kannst du dir das Produkt erst in Ruhe anschauen und wenn gewünscht kaufen.)

>> REGENCAPE

Was du in Norwegen wirklich gut gebrauchen kannst, ist ein wasserdichtes Regencape. Zusammengeknüllt im Rucksack nimmt es kaum Platz weg und schützt dich bei einem unerwarteten Regenguss.

Das Cape gibt es bei Amazon in vielen tollen Farben. Wenn du auf diesen Button klickst, landest du direkt bei Amazon und kannst es dir in Ruhe anschauen!

KAUFEN

 


>> SÜDNORWEGEN Reiseführer

Auch für Norwegen Kenner hält dieser Reiseführer speziell zu Südnorwegen noch einige Highlights und Geheimtipps bereit. Besonders gut gefallen mir die im Buch vorgestellten Wanderrouten.

Auf über 600 Seiten gibt er dir einen sehr detaillierten Überblick mit vielen Tipps für deine Rundreise in Südnorwegen.

KAUFEN



>> FJÄLLRÄVEN UNISEX RUCKSACK

Ich liebe ihn einfach und er ist schon seit einigen Jahren mein treuer Begleiter. In diesem tollen dark navy passt er farblich eigentlich überall dazu.

Der Rucksack besitzt noch ein extra gepolstertes Fach für den Laptop und ist wirklich sehr robust. Ich hatte ihn teilweise schon einige Stunden auf dem Rücken und hatte noch nie irgendwelche Rückenschmerzen.

KAUFEN

 

 


Wenn du noch Fragen zur Fahrt mit der Raumabahn hast, kannst du mir jederzeit gern einfach eine Email schreiben: contact@reiselife.com.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen