Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt – So kommst du hin!

2 comments242 views

Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt – Der beste Blick auf den Hogwarts Express!

Nachdem ich meinen Artikel über die Fahrt mit dem HARRY POTTER ZUG veröffentlicht hatte, erreichten mich zahlreiche Nachfragen dazu, wie man denn zu dem wundervollen Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt gelangen würde. Diese Frage soll natürlich nicht unbeantwortet bleiben! Daher gibt es jetzt alle Tipps und Tricks zu diesem tollen View Point.

Tipps Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt
Vom Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt aus fotografiert

Wo genau befindet sich das Glenfinnan Viadukt?

Das Viadukt liegt im Westen Schottlands, circa 30 km von Fort William entfernt. Du wirst es vielleicht kennen – denn über dieses Viadukt fährt der berühmte Harry Potter Zug (Jacobite Steam Train). Selbst wenn du keine Möglichkeit hast mit diesem tollen Zug zu fahren, lohnt es sich einen Stopp einzulegen und ein schönes Erinnerungsfoto zu schießen.

Hogwarts Express - Im Harry Potter Zug durch Schottland.

Ich selbst habe in der Nähe von Fort William zwei Nächte im Hotel (*) THE ISLES OF GLENCOE verbracht und habe an einem Abend die Chance genutzt, um vom Viadukt und dem Hogwarts Express ein Foto zu schießen. Von Fort William aus folgst du einfach immer nur der A830.

Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt in Schottland
Tolle Fotospots auf dem Weg zum Aussichtspunkt

Wann fährt der Hogwarts Express über die Brücke?

In der Hochsaison im Sommer fährt der Hogwarts Express insgesamt vier mal täglich über das Viadukt:


MORGENS: 10:58 Uhr (Richtung: Fort William nach Mallaig)

NACHMITTAGS: 15:00 Uhr (Richtung: Mallaig nach Fort William)

NACHMITTAGS: 15:13 Uhr (Richtung: Fort William nach Mallaig)

ABENDS: 19:30 Uhr (Richtung: Mallaig nach Fort William)


Es kann durchaus sein, dass der Zug nicht genau pünktlich zu dieser Zeit eintrudelt. Hab also ein wenig Geduld. Warte mindestens eine halbe Stunde. Mein Zug hätte 19:30 Uhr kommen sollen, fuhr dann aber erst 19:50 über das Viadukt.

>> TIPP: Auf der F&Q Seite des Jacobite Steam Train findest du diese Zeiten auch nochmal (vorletzter Punkt). Überprüfe diese auf jeden Fall bevor du dich auf den Weg machst und bedenke bitte, dass der Nachmittagszug, der das Viadukt 15:13 Uhr und 19:30 Uhr überquert, nur vom 14. Mai bis 14. September fährt.

Wo kannst du parken?

Kommen wir zu der wichtigsten Frage. Auf der Karte habe ich einmal den Parkplatz und den Fußweg eingezeichnet. Fährst du entlang der A830 siehst du irgendwann rechterhand den offiziellen Glenfinnan Monument Parkplatz. Dort hältst du NICHT sondern fährst noch in kleines Stück weiter. Es biegt rechterhand nochmal eine Straße ab zu einem weiteren kleinen Parkplatz.

Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt Karte

WICHTIG: Um dich gleich auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen. Du musst verdammt früh da sein um dort einen Platz zu finden. Es hat geregnet als ich dort ankam, und trotzdem war der Parkplatz ungefähr 1 Stunde bevor der Zug über das Viadukt fuhr bereits fast voll. Er ist halt leider auch nicht sehr groß – es passen vielleicht 20 bis 25 Autos drauf. Versuche also wenigstens 1 Stunde vorher dort zu sein (insbesondere bei schönem Wetter). Der Parkplatz ist übrigens kostenfrei.

Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt
Hinter der Schranke beginnt der Weg zum Viadukt

Der Weg vom Parkplatz zum Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt

Wenn du das Auto abgestellt hast, gehst du an der Seite an dem Tor (auf dem Bild) vorbei und läufst den Weg einfach nur geradeaus weiter. Du gelangst dann direkt zum Glenfinnan Viadukt und läufst super nah daran vorbei. Für dieses Stück solltest du eigentlich nicht länger als 15 Minuten benötigen. Es folgt eine Beschilderung zum View Point. Diesem folgst du einfach. Du befindest dich jetzt nicht mehr auf einem asphaltiertem Weg sondern auf einem viel schmaleren Schotterweg. Es geht ein bißchen bergauf. Das sind dann nochmal circa 10 Minuten Fußweg.

Dann heißt es einen guten Platz für das Foto suchen. Je weiter vorn du stehst umso besser, denn umso weniger Leute hast du nachher vor dir auf deinem Foto. Es kann dort ziemlich voll werden. Bis zu 100 schaulustige Touristen sind insbesondere am Nachmittag keine Seltenheit. Und dann heißt es warten!

Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt
Wir warten im Regen auf den Zug!

An dem offiziellen Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt (an dem wir standen) siehst du den Zug um 15 Uhr und um 19:30 Uhr natürlich „nur“ von hinten, d.h. der Zug fährt von rechts ein. Mich hat das nicht gestört, denn tolle Fotos sind trotzdem garantiert.

Möchtest du den Zug unbedingt von vorn fotografieren, musst du dir entweder einen Platz auf der anderen Seite suchen (abenteuerlicher, da nicht ausgeschildert – haben aber trotzdem einige gemacht) oder du müsstest halt zu den anderen beiden Zeiten (10:58 Uhr und 15:13 Uhr) vor Ort sein.

Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt in Schottland
Der Zug fährt ein – Aufregung pur!

Falls du den Zug nicht nur von außen sondern auch von innen sehen möchtest, buchst du dir am besten einfach direkt dein Ticket für den Hogwarts Express (Jacobite Steam Train). Alle Infos zur Zugfahrt findest du bei mir in einem separaten Artikel (einfach rechts in der Seitenleiste schauen!)

(*) Diese nützlichen Produkte haben mich auf meiner Schottland-Reise begleitet:

(Wenn du auf das Bild oder den Button klickst, wirst du direkt zu Amazon weitergeleitet. Dort kannst du dir das Produkt erst in Ruhe anschauen und wenn gewünscht kaufen.)

>> REGENCAPE

Was du in Schottland wirklich gut gebrauchen kannst, ist ein wasserdichtes Regencape. Zusammengeknüllt im Rucksack nimmt es kaum Platz weg. Und glaube mir, in Schottland regnet es wirklich viel!

Das Cape gibt es bei Amazon in vielen tollen Farben. Wenn du auf diesen Button klickst, landest du direkt bei Amazon und kannst es dir in Ruhe anschauen!

KAUFEN

 


>> SCHOTTLAND REISEFÜHRER

Klar, wie du dir denken kannst, hat mich das Bild auf dem Cover bereits überzeugt. Unabhängig davon ist dieser Reiseführer von Lonely Planet ein toller Begleiter für deine Schottland Rundreise.

Auf über 500 Seiten gibt er dir einen sehr detaillierten Überblick mit vielen Insider Tipps! Er ist für jeden gleich gut geeignet – egal ob Backpacker oder Flashpacker.

KAUFEN



>> FJÄLLRÄVEN UNISEX RUCKSACK

Ich liebe ihn einfach und er ist schon seit einigen Jahren mein treuer Begleiter. In diesem tollen dark navy passt er farblich eigentlich überall dazu.

Der Rucksack besitzt noch ein extra gepolstertes Fach für den Laptop und ist wirklich sehr robust. Ich hatte ihn teilweise schon einige Stunden auf dem Rücken und hatte noch nie irgendwelche Rückenschmerzen.

KAUFEN

 

 


Ich hoffe ich konnte dir einige tolle Tipps geben und wenn du noch Fragen zur Zugreise und zum Glenfinnan Viadukt Aussichtspunkt hast, kannst du mir jederzeit gern einfach eine Email schreiben: contact@reiselife.com.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen