Im Zug nach Sylt – Ein Inselabenteuer ohne Auto!

von | 7. Mai 2019 | 2 Kommentare

Mit dem Zug nach Sylt – Inselurlaub ohne Auto!

Ich muss gestehen, bis zum Mai 2019 bin ich noch nie auf einer deutschen Nordsee Insel gewesen. Es wurde Zeit, dies zu ändern. Und als Fan von Bahnreisen war natürlich schnell klar, wohin es gehen würde: Nämlich mit dem Zug nach Sylt, genauer gesagt nach Westerland. Die wunderschöne Fahrt über den Hindenburgdamm hat mich schon immer sehr gereizt. Und da ich wie so oft auf meinen Solo Touren ohne Auto unterwegs war, konnte ich für dich viele Tipps für einen autofreien Inselurlaub sammeln.

Der Zug nach Sylt auf dem Hindenburgdamm

Der Sylt-Zug auf dem Hindenburgdamm

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

✔︎ Von Hamburg nach Sylt im Video

Wie immer habe ich meine Zugfahrt natürlich auf Video festgehalten. Wenn du auf das Bild klickst, landest du direkt auf meinem YouTube Kanal.

Zug nach Sylt

✔︎ Anreise mit dem Zug nach Sylt (Westerland)!

Ohne Auto mit dem Zug nach Sylt? Garkein Problem – Die Insel – bzw. in diesem Fall die (*) Deutsche Bahn – macht es einem wirklich einfach! Eigentlich lässt es sich bequem von vielen Großstädten in Deutschland direkt mit dem Zug nach Sylt anreisen. Am einfachsten ist das natürlich von Hamburg. Von dort aus kannst du nämlich sogar mehrmals täglich mit dem Zug auf die Insel fahren.

Der Zug nach Sylt auf dem Hindenburgdamm

Im IC von Hamburg nach Sylt – Mit Blick auf blühende Rapsfelder

Vom Hamburger Hauptbahnhof aus fahren täglich ca. 3 Intercity Verbindungen ohne Umsteigen bis nach Westerland. Tickets für diese Verbindung bekommst du bei rechtzeitiger Buchung bereits ab 29 EUR. Die Fahrt dauert ein wenig mehr als 3 Stunden. Eine weitere Direktverbindung gibt es von Hamburg Altona aus. Von dort fährt fast stündlich ein Regionalexpress auf die Insel bzw. wieder zurück (Tickets ab 29 EUR). Ich habe beide Varianten ausprobiert. Hinzu mit dem IC und zurück mit dem Regionalexpress. Beide Male hat alles problemlos funktioniert. Für den IC kannst du einen Sitzplatz reservieren. Für den Regionalexpress ist eine Sitzplatzreservierung nicht möglich.

Der Zug nach Sylt auf dem Hindenburgdamm

Da die Strecke über den Hindenburgdamm als durchaus marode und recht baufällig gilt, kann es durchaus zu Verspätungen und Zugausfällen kommen. Trotzdem ist die Fahrt entlang der wunderschönen Landschaft wirklich toll. Die großen Schafherden auf den Wiesen sorgten bei mir sofort für ein „nordisches Urlaubsfeeling“. Ganz besonders toll ist natürlich die Fahrt über den Hindenburgdamm, welche nicht länger als 10 Minuten dauert. Auf der Insel Sylt hält der Zug dann in Westerland und meistens auch noch vorher an den Stationen Morsum um Keitum (bitte nochmal genau vorher prüfen, wenn du an einer dieser beiden Stationen aus- oder einsteigen möchtest).

➳ Deine Tickets für den Zug nach Sylt buchst du am besten direkt online bei der (*) DEUTSCHEN BAHN.

Blick aus dem Fenster auf dem Weg nach Sylt mit Schafen

Blick aus dem Fenster auf dem Weg nach Sylt

➳ (*) Hoteltipp für Westerland

Da du mit dem Zug am Bahnhof in Westerland ankommst, solltest du dir eine Unterkunft suchen, die möglichst zentral liegt, damit der Weg mit Gepäck nicht allzu beschwerlich wird. Da auch die (Sightseeing-) Busse vom Bahnhof abfahren, macht ein in der Nähe liegendes Hotel umso mehr Sinn. Total begeistert hat mich das (*) HOTEL GUTENBERG, welches direkt auf der Friedrichstraße liegt (5 Minuten Fußweg vom Bahnhof).

Charmant und gemütlich ist das (*) HOTEL GUTENBERG eingerichtet und ich habe mich pudelwohl gefühlt. Obwohl abends auf der Hauptstraße recht viel los sein kann, habe ich nachts so gut wie keinen Lärm gehört, da die Fenster scheinbar perfekt abgedichtet sind. Die Zimmer sind neu renoviert und mit allem ausgestattet, was das Herz begehrt. Und das Beste zum Schluss: Du bist nach 5 Minuten Fußweg am Strand.

⇢ Weitere Infos zum Hotel findest du (*) HIER!

✔︎ Schnell und bequem – Mit dem Bus quer über die Insel!

Ich war mir erst nicht sicher, ob ich die Insel ohne Auto überhaupt so richtig erkunden könnte. Aber ich war mehr als positiv überrascht. Fast jeder Winkel dieser Insel wird durch eine Busverbindung abgedeckt. Insgesamt gibt es auf Sylt 5 unterschiedliche Buslinien, welche den Norden (List), Süden (Hörnum), Osten (Morsum) und die Region rund um Westerland abdecken. Alle Linien fahren vom Bahnhof Westerland ab. Der Bahnhof ist sehr übersichtlich und der richtige Bus ist schnell gefunden.

Sylt Inselabenteuer: Strand am Hafen in List

Strand am Hafen in List

Das Busliniennetz teilt sich insgesamt in 10 Zonen auf. Abhängig davon wieviele Zonen du auf einer Fahrt durchquerst, berechnet sich der Ticketpreis. Der Preis pro Ticket geht von 2,05 EUR (1 Zone) bis 8,00 EUR (7 Zonen). Falls du vor hast, den ganzen Tag mit dem Bus über die Insel zu düsen um mehrere Ortschaften zu besuchen oder Wanderungen zu unternehmen, dann empfehle ich dir direkt den Kauf einer Tageskarte. Diese kostet 9,90 EUR und rentiert sich in diesem Fall sehr schnell. Die Bustickets kannst du entweder direkt im Bus kaufen, oder aber auch in dem kleinen SVG-Häuschen, welches sich direkt vor dem Bahnhof befindet.

⇢ Eine Übersicht über alle Haltestellen und die konkreten Fahrpläne für die einzelnen Linien findest du HIER!


✘ Reiseführer Empfehlung für Sylt (*)

Sylt Reiseführer

Wo gibt es handgemachte Souvenirs, regionale Köstlichkeiten und versteckte Sehenswürdigkeiten? Entdecke auf 22 Touren geheimnisvolle und vergessene, spektakuläre und wunderschöne Wege und Orte auf Sylt.

BUCH ANSCHAUEN!


✔︎ 5 tolle Highlights auf der Insel!

Inselrundfahrt ab Westerland

Du bist das erste Mal auf der Insel Sylt? Oder du hast Lust auf ein paar lustige Anekdoten und Hintergrundinformationen? Dann kann ich dir eine Sightseeing Fahrt mit dem Inselbus empfehlen. Täglich ab Westerland werden eine sogenannte „Kleine Inselrundfahrt“ (April bis Oktober / 11 – 13 Uhr) und eine „Große Inselrundfahrt“ (ganzjährig / nachmittags) angeboten.

Busstop auf der großen Inselrundfahrt am Hafen List auf Sylt

Busstop auf der großen Inselrundfahrt am Hafen List

Ich selbst habe mir ein Ticket für die große Inselrundfahrt gekauft und kann die Tour auf jeden Fall empfehlen. Sie dauert ein wenig über 3 Stunden und kostet 20 EUR. Von Westerland aus geht es über Kampen in den Norden zum Hafen List. Von dort fährt der Bus wieder zurück über Keitum bis ganz nach unten nach Hörnum. Dort besteht auch die Möglichkeit zu einer kleinen Bootstour (zzgl. 4 EUR). In List und Hörnum legt der Bus jeweils eine Pause ein. In Hörnum ist die Pause etwas länger, damit die Gäste der Bootstour wieder mit zurück fahren können.

Deine Tickets kannst du entweder direkt im Bus kaufen oder aber vorab in dem SVG-Häuschen vor dem Bahnhof Westerland. Insbesondere in der Hochsaison ist es sinnvoll, sich die Tickets bereits vorab zu besorgen. Am sichersten gehst du in diesem Fall bei der vorherigen ONLINEBUCHUNG.

Bootsfahrt zu den Seehunden

Ab List und Hörnum (Busstation List Hafen bzw. Hörnum Hafen) werden fast täglich Bootstouren zu den Ruheplätzen der Seehunde angeboten (Ab Mitte April/Mai). Der Ausflug dauert ungefähr 1,5 Stunden und kostet pro Erwachsenen 22 EUR. Je nach Gezeitenstand sieht man mal mehr oder weniger Seehunde. Unterwegs wird mit einem Schleppnetz diverses Seegetier eingefangen und von den Angestellten erklärt. Wer sich traut, darf auch anfassen! Ein schöner Ausflug für die ganze Familie. Einen Fahrplan kannst du dir HIER herunterladen.

Eine der schönsten Zugstrecken in Deutschland. Mit dem Zug nach Sylt.

Ausflugsschiffe ab dem Hafen Hörnum

Wandern am Morsum Kliff

Ein Highlight für mich war meine kleine Wanderung am Morsum-Kliff, eines der ältesten Naturschutzgebiete Schleswig-Holsteins. Dieses rot und weiß schimmernde Kliff ist nicht nur geologisch etwas ganz besonders, sondern verzückt auch mit seinem tollen Blick über das Wattenmeer. Von Westerland aus nimmst du dazu den Bus Richtung Morsum (Linie 4) und steigst an der Station Kleinmorsum (auf dem Busfahrplan als Litjmuasem bezeichnet) aus. Von dort führt ein ausgeschilderter Weg in circa 15 Minuten zum Beginn des Wanderweges. Vom Nösseparkplatz geht es dann weiter vorbei am Landhaus Severins und zu einer ersten schönen Aussichtsplattform. Anschließend lässt sich das Morsum-Kliff einmal umrunden. Der Weg ist wirklich sehr schön und hat ab dem Nösseparkplatz eine Länge von circa 3,5 km. Mehr als 1 bis 1,5 Stunden wirst du für diese kleine Wanderung nicht benötigen.

Eine der schönsten Zugstrecken in Deutschland. Mit dem Zug nach Sylt.

Wandern am Morsum Kliff

Mit dem E-Bike über die Insel

Obwohl ich es mir fest vorgenommen hatte, hat es dann leider doch nicht geklappt. Denn eigentlich wollte ich unbedingt mit dem Fahrrad ein wenig die Insel erkunden. Aber der liebe Wettergott hat leider nicht mitgespielt. Denn nichts ist schöner als relativ entspannt auf einem E-Bike die wunderschöne Landschaft an sich vorbeirauschen zu sehen. Da es auf Sylt oft sehr sehr windig werden kann, solltest du dich lieber für ein E-Bike entscheiden, denn du möchtest deine Fahrradtour schließlich auch genießen können.

Ein sehr guter Fahrradverleiher in Westerland ist M&M. Hier kannst du auch E-Bikes ausleihen. Inspirationen für ein paar tolle Radtouren findest du HIER.

Der angeblich schönste Ort auf Sylt: Keitum

Alle schwärmen von Keitum. Schnell stand fest: Da muss ich hin. Mit dem Bus (Linien 3, 3a und 4) von Westerland aus bist du schnell in Keitum angekommen. Und ja, ich muss zugeben, die Häuser, die Gärten, die kleinen süßen Geschäfte und Cafés – schon sehr hübsch anzusehen.

Schlendere ein wenig durch die Straßen und bestaune die akkuraten Gartenanlagen, geh hinunter ans Wattenmeer und gönne dir anschließend ein Stück Kuchen mit Kaffee entweder in der (leider oft überfüllten) KLEINEN TEESTUBE oder aber bei der KLEINEN KÜCHENKATE.


Zug Gruppe Facebook


✘ Alle Tipps und Links noch einmal im Überblick:

Sylt Strand bei Westerland

Du liebst das Zugreisen genauso wie ich? Dann schaue doch auch einmal rechts in die Seitenleiste. Dort findest du noch richtig viele Buchtipps zu den schönsten Zugreisen der Welt.


✔︎ Noch mehr spannende SYLT TIPPS findest du übrigens bei der Meike vom Reiseblog meikemeilen: List auf Sylt: Von wilden Austern und cremigem Eis und bei der Ina vom Reiseblog Genussbummler: Sylt – Sehenswürdigkeiten auf meiner Lieblingsinsel! Viel Spaß beim Schmökern!


Wenn du noch Fragen hast zum Zug nach Sylt, kannst du gern einfach unten einen Kommentar hinterlassen oder mir jederzeit einfach eine Email schreiben: contact@reiselife.com.

PIN IT – Mit dem Zug nach Sylt! Wenn du dir diesen Beitrag auf Pinterest merken möchtest, kannst du dafür ganz einfach den Merken-Button nutzen, der sich am Anfang und am Ende des Artikels befindet.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

2 Kommentare

  1. Ich bin auf Deinen Artikel gestoßen, als ich Infos über das hohe (Auto)-Verkehrsaufkommen gesucht habe. Sehr gut geschriebenerArtikel, dem hoffentlich Viele Leser folgen. Denn was zur Zeit ( Oktober 2020 ) hier verkehrstechnisch abgeht, ist schlimm. Eine der schönsten Inseln der Nordsee wird mit Autos verstopft. Es scheint, dass die Verantwortlichen nicht gerade besessen davon sind, ein umwelt- und touristenfreundliches Konzept zu erarbeiten. Man nimmt vermutlich Zuviel Rücksicht auf die Zweit- und Drittfahrzeuge der Zweitwohnungsbesitzer. Schade für die schöne Insel.

    Antworten
    • Ich empfand die Anreise mit dem Zug als sehr entschleunigend und kann das jedem nur empfehlen. Und auch auf der Insel selbst kann man sich super mit Bus und Fahrrad fortbewegen. Ist sowieso viel entspannter 🙂 Viele Grüße, Steffi

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sylt - Reisetipps und allgemeine Informationen - […] Hier kannst du mehr über die Anreise mit dem Zug erfahren. […]
  2. Hunsrückbahn - Entlang einer der steilsten Bahnstrecken Deutschlands! - […] Im Zug nach Sylt – Ein Inselabenteuer ohne Auto […]
  3. Harz-Berlin-Express: Auf den Spuren der schönsten Altstädte im Harz! - […] Im Zug nach Sylt – Ein Inselabenteuer ohne Auto […]
  4. Bahnreisen für Anfänger - Diese 5 Länder eignen sich besonders gut! - […] Deutschland hat ein fantastisch ausgebautes Streckennetz. Selbst ein Wanderurlaub im Schwarzwald, Inselerholung auf Sylt oder Urlaub mit Altstadtzauber im…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Informationen zur Abgabe von Kommentaren findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Steffi

Steffi

#zugfräulein

Ich bin nicht nur eine leidenschaftliche Bahnfahrerin, sondern auch eine stundenlang aus dem Zugfenster starrende Träumerin. Deshalb dreht sich hier auch alles um das „Reisen auf Gleisen„. Entdecke mit mir die schönsten Bahnstrecken Europas und hole dir Inspirationen für deinen nächsten Urlaub mit dem Zug. Viel Spaß beim Stöbern!

Schon gelesen?
Die 6 schönsten Städte im Elsass – Rundreise mit Bahn und Bus!

Die 6 schönsten Städte im Elsass – Rundreise mit Bahn und Bus!

Du möchtest das Elsass in Frankreich erkunden und das ganz ohne Auto? Kein Problem! Auf meiner Reise durch das Elsass habe ich viele Tipps für dich gesammelt. Wie du mit Bus und Bahn in die schönsten Städte im Elsass gelangst, erfährst du jetzt hier in diesem Beitrag....

Lange Zugfahrt – Die 10 besten Tipps gegen Langeweile in der Bahn!

Lange Zugfahrt – Die 10 besten Tipps gegen Langeweile in der Bahn!

Kennst du das? Wenn du nichts zu tun hast, vergeht die Zeit oft im Zeitlupentempo. Das kann verdammt anstrengend werden. Wenn ich mit der Bahn länger als 3 Stunden unterwegs bin, überlege ich mir oft schon vorher, was ich während der Reise so alles machen könnte, um...

Unterstuetzung Pinterest Assistant

Gratis E-Book

In diesem 25-seitigen kostenlosen E-Book stelle ich dir 5 meiner schönsten Zugreisen durch Deutschland vor. Mit einer Länge von 3 bis 4 Nächten sind diese perfekt für einen kleinen Trip durch unsere wunderschöne Heimat geeignet.

Egal, ob Schwarzwald, Harz oder Ostsee – Hier schlägt das Herz eines jeden Bahnliebhabers höher!

Reiselife-E-Book-Cover-Top5-Deutschland