AllgemeinEuropaIsland

Island wandern – Abenteuer im Tal der heißen Quellen!

1040 views

Island wandern – Unterwegs im Tal der heißen Quellen nahe Reykjavik!

Island ist wirklich ein tolles Wanderparadies. Was mich besonders begeistert, ist die Abwechslung, die diese Insel bietet. Durch Island wandern, heißt ständig neue Dinge und Naturhighlights entdecken. Ob Wasserfälle, heiße Pools zum Baden oder geothermale Felder – es wird nie langweilig.

Ein Tal ganz in der Nähe von Reykjavik hat mir besonders gut gefallen!

Island wandern Reykjadalur - eine aufregende Wanderung in Island zwischen geothermalen Quellen

Reykjadalur – Ein Wanderabenteuer nahe Reykjavik!

Ungefähr 45 Minuten Fahrtzeit von Reykjavik entfernt, liegt ein geothermales Feld. Bekannt ist dieses Gebiet eigentlich für seinen warmen Fluss, in dem du auch herrlich baden kannst. Angekommen am Parkplatz (an dem durchaus recht viel los sein kann) gelangst du über einen kleinen Steg an eine Weggabelung. Nach links geht es zu der Stelle, an der du im Fluss baden kannst. Hier kann es verdammt touristisch werden, denn die Nähe zu Reykjavik lockt natürlich viele Besucher an!

Island wandern Reykjadalur - eine aufregende Wanderung in Island zwischen geothermalen Quellen
Weggabelung direkt hinter dem Parkplatz

Wir haben uns gegen das Baden (dafür gibt es einsamere Hot Pools in Island) entschieden und sind den Weg rechts entlang gegangen. Wir wurden belohnt mit einer fantastischen kleinen Wanderung, bei der es links und rechts ständig gequalmt hat.

Reykjadalur – Strecke und Wanderweg!

Für uns war diese Wanderung ein schöner Nachmittagsausflug. Wir waren insgesamt (mit Hin- und Rückfahrt) ungefähr 4 Stunden unterwegs. Die Wanderung an sich dauert maximal 2,5 Stunden (mit Fotostopps und Pausen). Direkt am Parkplatz gibt es auch ein kleines Café mit Toiletten.

Nachdem ihr dann also den kleinen Steg überquert habt, geht ihr nach rechts (links von euch der Zaun). Ihr kommt irgendwann an eine Stelle an der ihr den Zaun links über eine kleine Holztreppe überqueren müsst.  Auf jeden Fall festes Schuhwerk anziehen, denn der Weg kann teils nass und etwas sumpfig sein. Danach geht es eigentlich immer weiter geradeaus. Meistens ist der Weg (nicht befestigt) gut erkennbar.

Island wandern Reykjadalur - eine aufregende Wanderung in Island zwischen geothermalen Quellen

Verlaufen könnt ihr euch eigentlich nicht. Der Fluss ist generell immer rechts von euch und links ist der Berg. Die Landschaft ist wirklich toll und immer wieder sehe ich in der Ferne Qualmwolken aus der Erde empor steigen, welchen wir selbst scheinbar Stück für Stück immer näher kommen.

Und nach ungefähr einer Stunde sind wir an einer Stelle gelandet, an der es überall aus der Erde dampft. Das Wasser sprudelt aus heißen Quellen hervor und aus dem Felsen tönen laute Dampfgeräusche. Es ist der Wahnsinn!

Hier sind wir eine Zeit lang verweilt, haben Fotos geschossen – immer natürlich auf der Hut, denn ganz ungefährlich ist das natürlich nicht. Aber es macht wahnsinnig viel Spaß. Im Anschluss sind wir noch etwas weiter gelaufen. Theoretisch wäre es sogar möglich den gesamten Berg zu umrunden (ca. 11 km). Wir sind dann aber wieder umgekehrt und den Weg wieder bis zum Parkplatz zurück gelaufen.

FAZIT:

Wenn ihr auf der Suche seid nach einer kleinen abwechslungsreichen Wanderung in der Nähe von Reykjavik, kann ich das Gebiet Reykjadalur wirklich wärmstens empfehlen! Die Strecke war zwar nicht immer ganz einfach zu laufen, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Wir haben auch Familien mit Kindern gesehen (ab 8 Jahren).


(*) TOURTIPP: Wer etwas mehr Sicherheit für diese Wanderung wünscht, kann sich auch einer organisierten Tour von Reykjavik aus anschließen. Diese empfehlenswerte Tour verbindet dann gleich beide Aspekte – nämlich erst Wandern und dann Baden in den heißen Quellen! Weitere Informationen zur Reykjadalur-Tour gibt es hier!


 

Island wandern Reykjadalur - eine aufregende Wanderung in Island zwischen geothermalen Quellen

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Ergänzungen habt, könnt ihr mir natürlich jederzeit gern eine Email schreiben (contact@reiselife.com).

Eure Steffi von Reiselife

PIN IT – Island wandern Reykjadalur

Island wandern Reykjadalur - eine aufregende Wanderung in Island zwischen geothermalen Quellen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen