AllgemeinEuropaIsland

Island – Die 5 schönsten Reykjavik Ausflüge!

373 views

Diese 5 Reykjavik Ausflüge solltest du dir nicht entgehen lassen!

Die Hautstadt Islands eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und Touren. Ich muss gestehen, dass mich Reykjavik als Stadt nicht wirklich überzeugt hat [Warum ich von Reykjavik enttäuscht war], aber die Möglichkeiten und die Landschaften rund um Reykjavik sind einfach der Hammer. Und deshalb kann es sich insbesondere bei einem Kurztrip lohnen, Reykjavik als Ausgangsort für zahlreiche tolle Touren zu wählen. Diese top 5 Reykjavik Ausflüge solltest du auf gar keinen Fall verpassen!

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge
Am schwarzen Strand von Vik

1. Ab Reykjavik: Golden Circle Tagestour mit Kratersee Kerid

Der Goldene Ring verbindet wie in einem Kreis zahlreiche Sehenswürdigkeiten um Reykjavik herum, so dass man diese an einem Stück abfahren kann und am Ende wieder in Reykjavik ankommt. Diese Tour ist wirklich ein absolutes Muss, wenn du das erste Mal in Island bist. Mein absolutes Highlight war der Kerid Krater, um den ein kleiner Wanderweg führt.

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge
Beeindruckend – der Kerid Krater

>>> Folgende spektakuläre Stopps erwarten dich auf dieser 8-stündigen Tour:

  • Gullfoss Wasserfall
  • Kerid Krater
  • Thingvellir Nationalpark
  • Silfra Spalte (wo sich die tektonischen Platten von Nordamerika und Eurasien treffen)
  • Geothermalgebiet mit vielen heißen Quellen

Ich fand die Landschaften wirklich sehr beeindruckend. Natürlich musst du dir bewusst sein, dass gerade an diesen wirklich wunderschönen Sehenswürdigkeiten natürlich auch viele andere Touristen unterwegs sind – es kann also schon mal voll werden. Nichts desto trotz: Unbedingt machen!

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge
Gullfoss Wasserfall

>>> Hier geht es direkt zur (*) Tour!


 2. Ab Reykjavik: Ganztägige Tour durch den Süden Islands

Ein weiterer Ausflug, den ich dir sehr ans Herz legen kann, ist eine Tour entlang der Südküste Islands. 10 Stunden bist du unterwegs und erlebst einige wirkliche sehr besondere Naturhighlights. Der schwarze Strand bei Vik hat mich echt begeistert, weil ich so etwas in dieser Form noch nie gesehen hatte.

Island - die 5 besten Reykjavik AusflügeAm schwarzen Strand bei Vik

>>> Folgende spektakuläre Stopps erwarten dich auf dieser 8-stündigen Tour:

  • Wasserfall Seljalandsfoss
  • Wasserfall Skogafoss
  • Die südlichste Stadt von Island – Vik
  • Basalt-Brandungspfeiler bei Vik
  • Schwarze Sandstrände
  • Gletscherschnauze von Sólheimajökull

Das besondere am Seljalandsfoss Wasserfall ist, dass du die Möglichkeit hast, hinter den Wasserfall zu laufen. Das war wirklich toll. Aber Achtung: es wird nass!

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge
Wunderbar – hinter dem Seljalandsfoss Wasserfall

>>> Hier geht es direkt zur (*) Tour!


 3. Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

Bis Ende März hast du auch rund um Reykjavik die Chance Nordlichter zu sehen. Es gibt diverse Tourenanbieter. Die Ausflüge starten meistens abends (so gegen 21 Uhr). Bei der Buchung gibst du einfach mit an, in welchem Hotel du wohnst. Ich habe anschließend noch eine Email erhalten mit dem Busstopp, der meinem Hotel am nähesten liegt. Mein Bus war voll – circa 50 weitere Gäste sind mit mir an diesem Tag Ende März auf Nordlichterjagd gegangen.

Unser Guide war gut und hat einiges zu den Nordlichtern erzählt. Wir hielten zuerst an einem Punkt nahe der Blue Lagoon (ungefähr 1 Stunde von Reykjavik entfernt). Da dort aber bereits so viele andere Busse standen, sind wir noch an einen anderen Platz gefahren, an dem wir fast allein waren. Es gab Kekse,heiße Schokolade und wer wollte, konnte auch Hai als eine besondere isländische Spezialität probieren. Nordlichter haben sich an diesem Abend leider nicht blicken lassen!

Gegen halb zwei Uhr nachts wurden wir dann wieder an unserem Haltepunkt abgesetzt. Wenn ihr also im Herbst/Winter/Frühling ein paar Tage in Reykjavik seid, solltet ihr auf jeden Fall auch an einer Nordlichter Tour teilnehmen!


>>> Hier geht es direkt zur (*) Tour!


 4 .Wandertour ab Reykjavik: Heiße Quellen von Reykjadalur

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge
Wandern in Reykjadalur

Auf dieser ganztägigen Tour (7 Stunden) mit Abholung ab Reykjavik fährst du zu den heißen Quellen des Reykjadalur-Tals. Beobachte, wie das heiße Wasser die Berge von Hellisheiði herunterläuft, passiere  die blubbernden Heißquellen und wandere im Tal. Ich fand die ganze Gegend dort wirklich toll und bin sozusagen direkt an den blubbernden heißen Quellen entlang spaziert – mitten in der Natur – wirklich einmalig! 


>>> Hier geht es direkt zur (*) Tour!


Ab Reykjavik: Schnorcheln in der Silfra Spalte

Für diesen genialen Ausflug geht es wieder in den Thingvellir Nationalpark (auch Bestandteil der Golden Circle Tour). Aber dieses Highlight ist wirklich etwas ganz besonderes. Es ist ein absolut einzigartiges und exotisches Erlebnis, denn hier hast du die Möglichkeit direkt über die Trennlinie der amerikanischen und europäischen Kontinentalplatte zu schwimmen/schnorcheln.

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge
An dieser Stelle geht es zum Schnorcheln ins Wasser

Das Wasser dort war wirklich glasklar und ich war positiv überrascht wie viele Menschen tatsächlich auch ins Wasser gingen. Mit dicken Neoprenanzügen und Schnorchelausrüstung geht es ins kalte Nass. Die komplette Schnorchelausrüstung ist natürlich inklusive.


>>> Hier geht es direkt zur (*) Tour!


Fazit Reykjavik Ausflüge: 

Ich war wirklich sehr überrascht, wieviele Ausflüge sich direkt von Reykjavik aus unternehmen lassen. Ich konnte ganz entspannt einige Nächte in Reykjavik im selben Hotel bleiben und konnte trotzdem jeden Tag tolle Ausflüge in die spektakuläre Natur unternehmen.

Bist du noch auf der Suche nach weiteren Inspirationen für deine Island Reise? Dann schau doch einfach mal rechts in die Seitenleiste. Dort findest du noch weitere Tipps und Highlights für deinen Trip nach Island!

Eure Steffi von Reiselife

PIN IT – Top 5 Reykjavik Ausflüge

Island - die 5 besten Reykjavik Ausflüge

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Um REISELIFE optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung! Zur Datenschutzerklärung mit Opt-Out Möglichkeiten!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen