AllgemeinAmerikaNew York

Ein Traum im Winter: Schlittschuhlaufen in New York

3 comments785 views

Schlittschuhlaufen in New York, ein Vergnügen der besonderen Art. Trau dich!

Für uns stand es außer Frage: wenn wir schon im Winter in New York sind, dann muss auch Schlittschuhlaufen auf unserer To Do Liste stehen. Gesagt getan!

Problem: Chris und ich standen bisher beide nur einmal in unserem Leben auf Schlittschuhen und das war vor ca. 10 bis 12 Jahren. Ein wenig Überwindung hat es gekostet. Aber wir sind so froh, dass wir uns getraut haben, es war ein tolles Erlebnis.

Für welche Eisbahn haben wir uns entschieden?

Unsere Wahl fiel auf den Wollman Rink im Central Park. Wieso? Erstens die grandiose Lage. Die Eisbahn liegt direkt im Central Park. Während du Schlittschuh läufst, schaust du auf eine tolle Skyline (auch wir als Anfänger haben uns ab und zu getraut unseren Blick hoch von der Eisbahn auf die fantastische Häuserfront zu richten um das Panorama zu genießen).

Wollman Rink im Central Park
Wollman Rink im Central Park

Uns hat außerdem gefallen, dass die Eisbahn nicht ganz so überlaufen war. Ein Tag zuvor waren wir am Rockefeller Center, dort gibt es auch eine schöne Bahn zum Schlittschuhlaufen in New York, aber da war uns einfach zu viel los. Der Wollman Rink ist größer und jeder Einzelne hat mehr Platz für sich.

Ein weiterer Vorteil: Du kannst das Eislaufen direkt mit einem Spaziergang im Central Park verbinden. Wir waren erst 1 bis 2 Stunden im Park spazieren und haben unseren Ausflug dann mit einer beeindruckenden Kür auf der Eisbahn beendet.

Was du zum Wollman Rink wissen musst!

  • Lage: die Eisbahn liegt im Süden vom Central Park. Wenn du die Subway nimmst, fährst du am besten bis zur Station 59th St. Von dort aus sind es vielleicht noch 5 Minuten zu Fuß. Du läufst einfach Richtung Victorian Gardens Amusement Park (siehe Google Karte). Im Zweifel kannst du dich auch einfach durchfragen, jeder New Yorker wird dir sagen können, wo im Park sich die Eisbahn befindet.
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

 

  • Öffnungszeiten: du brauchst nichts im Vorfeld zu reservieren. Geh einfach hin, wann du Zeit hast. Die Bahn öffnet 10 Uhr vormittags, allerdings schließt sie zu unterschiedlichen Zeiten. Mittwochs bis samstags hat sie aber bis spät abends (22 / 23 Uhr) geöffnet.
  • Preise: preiswert ist was Anderes, aber es lohnt sich trotzdem! Wir waren in der Woche auf der Eisbahn und haben folgendes bezahlt:
    • Gebühr pro Erwachsenen: 11,25$
    • Leihgebühr für ein paar Schlittschuhe: 8$
    • Mit Tasche oder Tüte darfst du nicht auf die Bahn, von daher: Schließfach 11$ (wovon du 6$ als Pfand wieder zurück erhältst)
    • Insgesamt waren wir also mit 43,50$ für 2 Personen dabei. Recht teuer. Dafür kannst du dann aber auch so lange auf der Bahn bleiben wie du möchtest (Am Wochenende ist der Preis höher: Gebühr pro Person 18$)
Schlittschuhlaufen Wollman Rink
Schlittschuhlaufen Wollman Rink

 

Hier geht´s zur offiziellen Homepage vom Wollman Rink (auf Englisch).

Fazit: Eine schöne und empfehlenswerte Eisbahn zum Schlittschuhlaufen in New York. Viel Spaß!

Zwei weitere Highlights, die wir dir für New York empfehlen können und die wir selbst getestet haben:

Bye

Steffi & Chris

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen