AllgemeinDeutschlandEuropa

Eine aufregende Kajaktour in Thüringen – 2 Tage auf der Saale!

356 views

Eine verrückte Kajaktour in Thüringen – 2 Tage unterwegs in der Natur!

Ich liebe es einfach im Kajak zu sitzen. Die Landschaft rauscht an dir vorbei und du fühlst dich so eins mit der Natur. Tagesausflüge mit dem Kajak hatten Chris und ich schon öfter gemacht, aber diesmal sollte es eine ganz besondere Kajaktour in Thüringen (und Sachsen Anhalt) werden.

Zwei ganze Tage sind wir dem Kajak auf der Saale gepaddelt. Von Jena über Camburg bis nach Naumburg – vorbei an Burgen, Schlössern, Weinbergen und wunderschönen Felsformationen.

Kajaktour in Thüringen auf der Saale

Die Tour ist super einfach nachzufahren und auch für Familien gut geeignet. Perfekt für eine kleine Auszeit am Wochenende!

Start in Jena – Lass das Abenteuer beginnen!

Es ist 10 Uhr am Samstag. Wir sind pünktlich in Jena Kunitz an der Hausbrücke. Woah, krass – sind hier viele Leute. Alle warten auf ihre Kanus, Kajaks und Schlauchboote. Das Wetter ist nicht wirklich berauschend. Es tröpfelt immer wieder. Aber egal, wir haben uns schon so lange auf dieses Wochenende gefreut.

Kajaktour in Thüringen auf der Saale
Start der Tour: Jena Kunitz an der Hausbrücke

Gebucht hatten wir diese Kajaktour in Thüringen natürlich schon im voraus. Wir tragen uns vor Ort in eine Liste ein und erhalten eine praktische Wasserwanderkarte. Auf dieser Karte sehen wir genau, wo wir lang fahren müssen, wo sich welches Wehr befindet und wo wir halten können um etwas zu essen. Danach verstauen wir unser Gepäck im Kajak und erhalten eine kurze Einweisung. „Hört hier überhaupt jemand zu?“ Ich glaube nicht – Alle wollen einfach nur aufs Wasser!

Der erste Tag wird uns bis nach Großheringen hinter Camburg führen. 7 Stunden inklusive Pausen sind angesetzt. Ich bin gespannt, ob wir das schaffen. Dort wurde für uns eine Pension vorgebucht, in der wir eine Nacht verbringen werden um am nächsten Morgen Richtung Naumburg zu starten.


Du bist auch so ein Natur Freak wie ich? Dann könnte auch dieser Wochenendtrip genau das Richtige für dich sein:

Tschechien Rundreise Sehenswürdigkeiten


Viele Ausflügler sind mit uns gestartet, aber unterwegs verteilt sich das ganz gut. Es ist kein Gedränge auf der Saale. Aber ihr seid natürlich auch nicht allein. Wir fahren Gott sei Dank mit der Strömung, kommen schnell voran und machen zwischendurch Mittagspause auf einem Campingplatz. Das Wetter ist mittlerweile richtig schön geworden. Die Sonne lacht uns an!

Eine gewisse Anstrengung bringt das Paddeln natürlich schon mit sich. Insgesamt sind auf der heutigen Strecke 7 Wehre zu überqueren. Das heißt, hier musst du aussteigen und das Kajak um dieses Wehr herum tragen um es dann wieder ins Wasser zu lassen. Eins kann ich euch sagen, diese Teile sind echt mega schwer und selbst das Tragen über eine kurze Strecke von 50 bis 100 Metern kann sehr anstrengend sein. Die Landschaft ist wirklich beeindruckend. Es geht vorbei an tollen Schlössern und hohen Felswänden.

Gegen 17:00 haben wir es dann geschafft und sind an der Anlegestelle Großheringen angekommen. Hier werden wir eine Nacht auf dem Gutshof Sauer verbringen (inkl. Frühstück). Wir haben dort kurz angerufen, als wir angekommen sind, damit man uns mit dem Kajak hilft. Wir haben dann einen kleinen Transportroller gebracht bekommen – und schon wurde das Kajak zu einem Fliegengewicht. 200 Meter später und nach einem leckeren Abendessen sind wir todmüde ins Bett gefallen.

Am nächsten Morgen – Muskelkater lässt grüßen!

Gegen 9 Uhr sitzen wir beim sehr leckeren Frühstück. Rücken, Schulter und sogar die Beine schmerzen. Aber egal, das heutigen Pensum schaffen wir nun auch noch. Die Strecke des heutigen Tages ist deutlich kürzer. Wir müssen spätestens 17:30 Uhr in Naumburg ankommen, denn von dort gibt es dann ein Shuttle zurück nach Jena, wo unser Auto steht.

Kajaktour in Thüringen auf der Saale
Wir starten 10 Uhr morgens in Großheringen in Richtung Naumburg

Unsere Kajaktour in Thüringen findet heute ihr Ende – aber keine Angst wir haben nicht aufgegeben – aber heute werden wir schon kurz hinter Großheringen das Bundesland Thüringen verlassen und weiter fahren durch Sachsen AnhaltKajaktour in Thüringen auf der Saale

Wir merken deutlich, dass diese Strecke schon weniger befahren ist. Wir treffen immer seltener auf andere Paddler. Die Landschaft wird immer schöner, wir fahren vorbei an Weingütern und Burgen. Wir genießen die Stille und das satte Grün um uns herum. Heute sind nur zwei Wehre zu überqueren – was wir sehr begrüßen.

Kajaktour in Thüringen auf der Saale

Auch das ein oder andere Tier lässt sich unterwegs beobachten. Vor allem die Enten sind sehr neugierig und begleiten uns und das Kajak teilweise über eine längere Strecke.

Auch heute kommen wir wieder zügig voran und sind bereits gegen 14 Uhr am Ziel in Naumburg. Hier befindet sich auch direkt eine Art Basislager des Anbieters und man hilft uns aus dem Wasser. Gleich in der Nähe essen wir lecker in einem Biergarten.


Reiselife ist übrigen auch auf YouTube. Wenn du  magst, schau doch einfach mal vorbei! Es gibt immer wieder spannende Reisevideo!


Da wir nicht bis 17:30 Uhr warten wollen (Shuttle Bus nach Jena), bietet man uns an, uns zum Bahnhof in Naumburg zu bringen. Von dort können wir mit den Zug in 30 Minuten nach Jena fahren. Tolles Angebot, das wir gerne annehmen. 15:50 Uhr sitzen wir im Zug und kommen schließlich 17:30 Uhr erschöpft aber glücklich zu Hause in Erfurt an.

Kajaktour in Thüringen auf der Saale
Endstation in Naumburg

Eine Kajaktour in Thüringen auf der Saale ist wirklich etwas ganz besonderes. Wer der Natur mal wieder richtig nahe sein möchte und eine kleine Auszeit benötigt, wird diesen Ausflug lieben.


Alle Eckdaten

Startpunkt: Jena Kunitz an der Hausbrücke, gegen 10 Uhr

Ende: Naumburg – von dort Shuttle zurück nach Jena Kunitz

Preis: 106 EUR pro Person (inklusive Kajak, Ausrüstung und Übernachtung)

Länge: 52 km

Dauer: 2 Tage

Das hatten wir dabei: Wir hatten einen normal großen Rucksack dabei, der hinten im Kajak verstaut werden konnte. Dazu noch einen kleineren Rucksack, der vorne zwischen meinen Beinen lag. War genug Platz. Vom Anbieter wird auch ein wasserfester Beutel zur Verfügung gestellt. Ansonsten vom Gepäck her einfach auf das Nötigste beschränken.

Verpflegung: Frühstück gab es in der Pension/Hotel. Alles andere muss selbst organisiert werden. Getränke am besten mitnehmen und ein paar kleine Snacks. Unterwegs gibt es genug Möglichkeiten um etwas zu essen.

Fortbewegung: Kajak, Kanu oder Schlauchboot

Anbieter: http://www.saalestrand-kanu.de

**Nur zur Info: Die Tour haben wir komplett selbst gebucht und bezahlt.


Bist du auf der Suche nach weiteren Outdoor-Abenteuern? Dann schau doch mal in der Sächsischen Schweiz vorbei! Dort sind wir zur Basteibrücke und durch die wunderschönen Schluchten der Schwedenlöcher gewandert!

Wart ihr auch schon mal mit dem Kajak unterwegs? Wenn ja, wo? Ich freue mich schon auf eure Kommentare und Ergänzungen!

Bye

Steffi von Reiselife

Hier kannst du dir diesen Beitrag auf Pinterest merken:

Kajaktour in Thüringen auf der Saale

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Response

*

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen