AllgemeinDeutschlandEuropa

Unterwegs mit der Brockenbahn im Harz! Mit VIDEO!

2412 views

Nostalgie pur: Mit der Brockenbahn auf den Brocken!

Es ist Juli. Wir stehen früh auf und – es regnet in Strömen. Puh, wir wollten doch heute eigentlich mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz und von dort aus wieder zu Fuß zurück nach Schierke. Aber wir lassen uns nicht entmutigen und packen unsere Sachen. Zweieinhalb Stunden Autofahrt liegen vor uns.

Mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz
Fantastischer Blick aus der Brockenbahn

Ankunft in Schierke – und nun?

Direkt in Schierke an der Brockenstraße gibt es einen großen Parkplatz. Dort befindet sich auch die Bobbahn Brocken Coaster. Wer dort parkt, zahlt 36 EUR. 30 EUR davon sind allerdings ein Gutschein für die Bahn zum Brocken. Achtung der Parkautomat hat bei uns nur mit Kreditkarte funktioniert und kein Bargeld angenommen.

Mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz
Parkplatz Brockenbahn in Schierke

Von dort aus führt ein Weg direkt zum Brockenbahn-Bahnhof. Das sind allerdings auch noch mal ca. 15 Minuten Fußweg. An einer Abzweigung könnt ihr euch entscheiden, ob ihr den Waldweg lauft mit viel Steinen (0,8 km), dafür aber wunderschön – oder den für Kinderwagen geeigneten breiteren Weg (1,0 km). War natürlich klar, dass wir den abenteuerlichen Waldweg gelaufen sind.

Das Wetter ist immer noch sehr bescheiden, aber immerhin regnet es nicht mehr. Oben am Bahnhof angekommen, stellen wir dann etwas verwundert fest, dass hier ebenfalls ein Parkplatz gewesen wäre und zwar direkt neben den Gleisen. Und dieser hier kostet sogar nur 5 EUR (statt 6 EUR). Aber naja egal, der Waldweg hat sich auf jeden Fall gelohnt. Im Sommer ist es sicherlich sinnvoll, dass beide Parkplätze zur Verfügung stehen, denn der obere direkt am Bahnhof ist kleiner und bei schönem Wetter sicherlich schnell belegt.


Der nächste Schreck lässt nicht lange auf sich warten. Bitte wie wieviel soll die Fahrt mit der Brockenbahn kosten? 27 EUR pro Person pro Fahrt? Wow, damit hätten wir nicht gerechnet. Aber nun gut, da ich unbedingt mit der Bahn fahren wollte, zahlen wir das Geld und warten noch circa 15 Minuten auf unsere Bahn. Hier habt ihr noch mal die Möglichkeit euch etwas zu Trinken oder zu Essen zu kaufen. Toiletten gibt es auch (für 1 EUR). Wir nehmen die Bahn um 11:35 Uhr.

Hier geht es zu den Fahrplänen der Brockenbahn.

Endlich geht es los – Die Fahrt mit der Brockenbahn

Und dann ist es soweit. Die Brockenbahn fährt ein. Als erstes höre ich nur das laute Tuten und sehe die großen weißen Qualmwolken. Endlich geht es los.

Da das Wetter nicht all zu gut ist, ist die Bahn nicht übermäßig voll und wir finden schnell ein paar Sitzplätze. Wir sind extra in den letzten Wagon eingestiegen, damit wir während der Fahrt einen tollen freien Blick nach hinten haben und auch mal raus laufen können.

Das Wetter wird während der Fahrt von Minute zu Minute immer besser – die Sonne lässt sich langsam und noch ganz zaghaft blicken. Der Wald ist aber noch richtig nebelverhangen und wirkt somit besonders romantisch und geheimnisvoll. Genauso habe ich mir das vorgestellt.

Mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz

Während wir den tollen Blick genießen, steigen wir mit der Bahn immer höher und höher. Es wird immer sonniger und wärmer und wir fahren nun bereits über den dichten Nebelwolken. Circa 30 Minuten dauert die Fahrt – viel zu kurz für meinen Geschmack. Ich könnte noch stundenlang so weiter fahren.

**

Booking.com

Alle steigen aus und zum ersten Mal wird mir bewusst, wie voll der Zug eigentlich war, denn viele sind bereits schon in Wernigerode eingestiegen. Dementsprechend Gedränge ist auf dem Bahnhof am Brocken. Dazu kommen noch die Wanderer, die den Weg zu Fuß hochlaufen. Ordentlich was los. Wir schauen uns ein wenig um und essen eine Kleinigkeit.


Du bist nicht nur einen Tag im Harz oder suchst noch nach weiteren Ausflugsmöglichkeiten? Schau mal hier – wir haben einen richtigen Action-Tag im Harz verbracht: Kurztrip in die Natur: Adrenalin im Harz. Mit Video!


Zurück nach Schierke

Nach circa 45 Minuten geht es wieder zurück. Diesmal allerdings nicht mit der Bahn sondern zu Fuß. Der Wanderweg nach Schierke ist oben auf dem Brocken ausgeschildert. Der Weg ist breit und asphaltiert und schon nach kurzer Zeit haben wir die Möglichkeit noch mal ein tolles Foto von der Brockenbahn zu machen. In diesem Moment stürmen immer alle an die Gleise um die vorbeifahrende Bahn fotografieren zu können.

Mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz
Wegweise Richtung Schierke auf dem Brocken

Dann gabelt sich der Weg. Es geht entweder geradeaus weiter auf der asphaltierten Straße (8,3 km) oder nach rechts hinein in den Wald. Aber Achtung dieser Weg ist zwar kürzer (4,8 km), hat es dafür aber in sich. Es geht über Stock und Stein – und mit Stein meine ich schon fast kleine Felsen. Das ist durchaus anstrengend und geht ordentlich auf die Knie. Wenn es vorher stark geregnet hat, sollte man sich überlegen, ob man diesen Weg geht – es wird sicherlich sehr rutschig.

Viele Wanderer begegnen uns auf dieser Strecke, die alle ordentlich aus der Puste sind. Hoch zu würde ich diese Strecke nicht wählen – man wäre dann eigentlich die ganze Zeit nur am klettern. Aber runter macht es wirklich Spaß.

Mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz
Der kurze abenteuerliche Weg nach Schierke

Nachdem wir das Stück geschafft haben, geht es wieder etwas gemächlicher zu. Der Weg ist ab hier wieder breiter. Wegweiser zeigen euch eigentlich zu jeder Zeit den Weg zum Schierke Bahnhof. Auch auf diesem Streckenabschnitt gibt es wieder öfter die Möglichkeit die fahrende Brockenbahn zu fotografieren.

Mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz

Der Weg endet am Schierke Bahnhof, von wo aus es nun wieder das letzte Stück durch den Wald zum Parkplatz geht. Gegen 15 Uhr sind wir am Ziel angekommen. Ein toller Tag, eine tolle Wanderung. Nicht ganz preiswert der Ausflug, aber es lohnt sich. Wenigstens einmal in seinem Leben sollte man auf dem Brocken gewesen sein.

Und hier siehst du alles im Video. Lass dich inspirieren und genieße den Ausblick:

 

Bist du auf der Suche nach weiteren tollen Naturtrips? Dann musst du unbedingt in den Thüringer Wald. Dort gibt es tolle Wanderwege, die dich zu romantischen Bergseen bringen: Unterwegs im märchenhaften Thüringer Wald: Wanderweg zum Bergsee Ebertswiese

Viel Spaß beim Wandern!

Steffi von Reiselife

Hier kannst du dir diesen Beitrag auf Pinterest merken:

mit der Brockenbahn auf den Brocken im Harz

** Diese Seite enthält einen sogenannten Affiliate-Link von Booking.com. Für dich entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten und auch sonst hast du keine Nachteile dadurch. Wir erhalten aber eine kleine Provision, wenn du über diesen Link ein Hotel buchst. Diese hilft uns dabei weiterhin so tolle Reiseberichte mit vielen Tipps für euch schreiben zu können.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Response

*

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen