AllgemeinAmerikaKanada

Hot Springs Cove Tofino – Baden zwischen Klippen!

1 comment152 views

Hot Springs Cove Tofino – Ein heißes Bad zwischen Klippen am Ozean!

Jupp, es ist genauso toll, wie es klingt. Unser Ausflug zu den Hot Springs Cove Tofino war vielleicht sogar mein schönster Ausflug in Kanada. Meine Rundreise führte mich von Vancouver über Vancouver Island nach Whistler und zum Schluss über Toronto in den Algonquin Provincial Park.

Die Hot Springs Cove befinden sich auf Vancouver Island. Ausgangspunkt ist der kleine Ort Tofino an der Westküste von Vancouver Island. Die Hot Springs Cove sind natürliche heiße Quellen, die sich im Maquinna Provincial Park befinden, ca. 30 km von Tofino entfernt.

Hot Springs Cove Tofino. Baden in heißen Quellen auf Vancouver Island in Kanada

Wie kommst du zu den Hot Springs Cove?

Leider ist es nicht möglich auf eigene Faust zu den Hot Springs Cove zu kommen. Es bieten sich zwei Möglichkeiten an: Per Wasserflugzeug und/oder per Boot. Ich habe mich für die Variante Wasserflugzeug entschieden. So bin ich also in Tofino zum Hafen geschlendert, denn dort befindet sich die Station von Atleo Air, eine kleine Charterflug-Gesellschaft, die Ausflüge zu den Hot Springs Cove anbietet.

Hot Springs Cove Tofino. Baden in heißen Quellen auf Vancouver Island in Kanada
Wasserflugzeug von Atleo Air

Den Ausflug habe ich direkt dort am Hafen gebucht. 506 CAD sind kein Schnäppchen, aber ich wollte unbedingt diese atemberaubende kanadische Landschaft aus der Luft genießen. Ein Tipp der Gold wert ist: Entweder machst du den Ausflug zu den Hot Springs Cove gleich früh morgens oder am späten Nachmittag. Im Sommer kann es dort nämlich brechend voll werden. Es ist September, ich entscheide mich für einen Flug um 16 Uhr am nächsten Tag. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.

Abflug – das erwartet dich an den Hot Springs Cove!

Pünktlich bin ich am nächsten Tag wieder am Hafen. Kurze Einweisung, Rettungsweste anziehen und schon geht es in das Wasserflugzeug. Das Wetter ist angenehm, es ist leicht bewölkt und hat circa 13 Grad. Ich hebe ab und bin sofort fasziniert. Was für eine wunderschöne Landschaft. WOW!

Ungefähr 15 bis 20 Minuten dauert der Flug und ich genieße jede Minute in vollen Zügen. Um Bären oder Wale zu sehen, braucht man aber schon sehr großes Glück – aber man weiß ja nie! Nach einer sanften Landung stehe ich auf einem Steg, der zu einem Eingang in den Wald führt.

Ohne Fleiß, kein Preis!

In meinem Rucksack befinden sich ein großes Handtuch, etwas zu trinken, meine Kamera und Wechselwäsche. Und damit mache ich mich jetzt erstmal auf den Weg durch den Wald, der mich zu den Hot Springs Cove führt. Ungefähr 30 Minuten dauert der Spaziergang durch diesen kleinen wunderschönen Regenwald. Ich laufe auf Holzbrettern und bewundere die Natur.

Ich bin allein auf meinem Weg dorthin. Ab und an kommen mir einige Touristen entgegen, die sich scheinbar gerade wieder auf den Rückweg machen. Ich habe scheinbar alles richtig gemacht. Und dann endlich, steigt der erste Qualm vor mir auf. Ich bin am Ziel. Du landest automatisch an einer Art Holz-Umkleide. Es gibt auch Toiletten vor Ort, welche ich allerdings nicht ausprobiert habe. Klamotten aus und los gehts´s.


**Auf meinem Kanada Board habe ich schon über 200 Reiseinspirationen zu Kanada für euch gesammelt. Schaut doch einfach mal vorbei:


Eine Kletterpartie – jetzt wird es rutschig!

Da stehe ich nun also im Bikini, es ist kurz nach halb fünf – gegen 18:30 Uhr holt mich das Wasserflugzeug wieder ab. Ich bin fast ganz allein und frage mich, wie ich jetzt eigentlich in die Quellen komme. Ich sehe nur Felsen. Ich ahne schon, was jetzt kommt. Ich muss kreuz und quer durch die Felsen klettern. Mit Bikini, Stoffrucksack und meinen schnelltrocknenden Wanderschuhen leg ich los.

Hot Springs Cove Tofino. Baden in heißen Quellen auf Vancouver Island in Kanada

Das ist wirklich nichts für schwache Nerven. Wer hier nicht trittsicher ist, hat schlechte Karten. Ich hangle mich durch die Felsen, es ist extrem rutschig – und heiß. Die Pools, die weiter oben liegen, sind besonders warm. Mir definitiv zu warm. Ich klettere noch etwas weiter nach unten und setze mich in den Pool, den ihr hier oben auf dem Bild seht. Es ist schon fast etwas unheimlich hier so ganz allein. Der Ozean rauscht, die Vögel zwitschern und ich genieße diese himmlische Idylle.

Hot Springs Cove Tofino. Baden in heißen Quellen auf Vancouver Island in Kanada

Ich möchte euch aber vorwarnen. Im Sommer kann es hier wirklich sehr sehr voll werden. Da sitzt ihr vielleicht zu fünft in solch einem Pool. Daher wie bereits erwähnt besser früh morgens oder erst am Nachmittag hierher kommen.

Hot Springs Cove Tofino: Man soll gehen, wenn es am schönsten ist!

Die Landschaft hätte ich noch stundenlang genießen können, aber das heiße Wasser ist für den Körper schon auch eine gewisse Anstrengung. Es ist mir teilweise schon fast zu warm. Eine Stunde in den Pools reichte mir absolut aus. Kurz vor 18 Uhr schnappe ich mir meinen Rucksack, den ich unterwegs irgendwo auf die Felsen geschmissen hatte, weil er sonst nass geworden wäre, und klettere wieder nach oben. Ich bin ganz froh, dass es hier so leer ist. Der Gedanke jetzt erst über die ganzen Leute klettern zu müssen, ist nicht so prickelnd.

Meine Haare sind nass und ich ziehe mich schön dick an, bevor ich wieder in den Wald stapfe. Ich habe mir extra noch ein separates paar Schuhe mitgenommen, denn meine Wanderschuhe sind komplett durchnässt. Wieder am Steg angekommen, warte ich noch kurz auf das Wasserflugzeug, das pünktlich zur vereinbarten Zeit da ist.

Hot Springs Cove Tofino. Baden in heißen Quellen auf Vancouver Island in Kanada

Mit dem Sonnenuntergang nach Hause!

Der Rückflug ist fast noch schöner als der Hinflug. Die Sonne geht langsam unter und die Küsten und Felsen schimmern in tollen Farben. Was für ein einmaliger Ausflug. Hot Springs Cove Tofino – Wirklich etwas ganz besonderes. Kein billiges Vergnügen, aber es lohnt sich.

Seid ihr auch schon mal mit einem Wasserflugzeug geflogen? Das ist schon ein irres Gefühl, oder? Ich habe für euch natürlich auch ein kleines Video über die Hot Springs Cove Tofino gedreht. Schaut mal hier auf YouTube vorbei:

Ach übrigens, es sind schon einige spannende Kanada-Artikel für euch online:

Bye

Steffi von Reiselife

PIN IT

Hot Springs Cove Tofino. Baden in heißen Quellen auf Vancouver Island in Kanada

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Comment

Leave a Response

*

Booking.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen